finanzen.net
Jetzt neu: Eine Übersicht über von Corona besonders betroffene Aktien (positiv wie negativ)-w-
26.02.2020 18:07

Bitcoin fällt unter 9.000-Dollar-Marke

Kursrutsch: Bitcoin fällt unter 9.000-Dollar-Marke | Nachricht | finanzen.net
Kursrutsch
Der Bitcoin hat am Mittwoch seine Kursverluste seit Wochenbeginn ausgeweitet.
Werbung
Am späten Nachmittag fiel die älteste und bekannteste Digitalwährung auf der Handelsplattform Bitstamp kräftig um rund 700 US-Dollar bis auf 8.632 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit etwa einem Monat. Seit Wochenbeginn belaufen sich die Verluste auf gut 13 Prozent.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Ein Grund für die Kursverluste vom Mittwoch könnte die etwas stabilere Verfassung der Börsen, insbesondere in den USA, gewesen sein. Denn einige Krypto-Fans sehen in den neuartigen Anlagen einen sicheren Hafen, der in ungewissen Zeiten angesteuert werde. Die Rede ist mitunter von "digitalem Gold" - in Anspielung auf das seltene Edelmetall, das seit langem als wertstabiler Rückzugsort gilt.

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln - oder für Profis über die Börse Stuttgart Digital Exchange

Diese Sichtweise wird an den Finanzmärkten aber nicht geteilt. Im Gegenteil: Bitcoin und Co. werden von Profianlegern wegen ihrer hohen Kursschwankungen eher gemieden. Hinzu kommt, dass sich der Bitcoin-Preis und die Risikostimmung nicht immer im Gleichklang bewegen. So hatte der Bitcoin etwa nicht von den starken Kursverlusten an den Börsen zu Wochenbeginn profitiert.

/bgf/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Sergei Babenko / Shutterstock.com, GettyImages

Donnerstag live um 18 Uhr!

Marktausblick mit Markus Koch! Wie Sie sich jetzt als Anleger positionieren sollten, verrät Experte Markus Koch Ihnen live am Donnerstag im Webinar!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0935-0,0097
-0,87
Japanischer Yen117,6440-1,0260
-0,86
Pfundkurs0,8848-0,0027
-0,30
Schweizer Franken1,0566-0,0031
-0,29
Russischer Rubel86,55400,1570
0,18
Bitcoin5768,5000-70,5698
-1,21
Chinesischer Yuan7,7639-0,0490
-0,63

Heute im Fokus

DAX mit kräftigen Verlusten -- Asiens Börsen schließen schwach -- Dividende bei Bilfinger wackelt -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re, Xerox, HP, Scout24 im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BayerBAY001