27.04.2021 07:57

Ölpreise leicht gestiegen - die Gründe

Kräftige Impulse fehlen: Ölpreise leicht gestiegen - die Gründe | Nachricht | finanzen.net
Kräftige Impulse fehlen
Folgen
Die Ölpreise haben am Dienstag etwas zugelegt.
Werbung
Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 66,15 US-Dollar. Das waren 50 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 45 Cent auf 62,36 Dollar.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Ölpreise haben zuletzt keine klare Richtung gefunden. Belastet wurden sie zuletzt vor allem durch die Corona-Lage in Indien und Japan. In beiden Ländern stieg die Zahl der Neuinfektionen deutlich und es wurden Einschränkungen der Mobilität beschlossen. Beide Staaten sind wichtige Ölverbrauchsländer. In anderen Ländern der Welt wie den USA und China läuft die Wirtschaft besser und die Nachfrage nach Rohöl steigt dort.

/jsl/mis

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: iurii / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
    3
  • Alle
    8
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.782,777,43
0,42%
Kupferpreis9.390,50101,00
1,09%
Ölpreis (WTI)73,04-0,29
-0,40%
Silberpreis26,170,24
0,94%
Super Benzin1,510,00
0,07%
Weizenpreis204,25-1,00
-0,49%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX in Rot -- Asiens Börsen schließen sehr fest -- Panasonic verkauft alle Tesla-Anteile -- BIKE24-Aktie legt bei Börsendebüt leicht zu -- Nike, HORNBACH Holding, FedEx im Fokus

Deutsche Wohnen-Aktie: Volksentscheid rückt näher - 343.000 Unterschriften für Enteignung. SAP-CFO: Konglomeratsabschlag nicht gerechtfertigt. EnBW-Chef Mastiaux strebt keine weitere Amtszeit an. Bundesrat gibt grünes Licht für besseren Anlegerschutz am grauen Kapitalmarkt. thyssenkrupp-Steel-Chef sieht Stahlengpass in Europa. EZB übernimmt Aufsicht über systemisch wichtige Investmentfirmen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln