22.04.2021 17:56

Deshalb legen die Ölpreise leicht zu

Lagerdaten im Fokus: Deshalb legen die Ölpreise leicht zu | Nachricht | finanzen.net
Lagerdaten im Fokus
Folgen
Die Ölpreise sind am Donnerstag leicht gestiegen.
Werbung
Nachdem sie im frühen Handel noch gefallen waren, drehten sie bis zuletzt in die Gewinnzone. Die Kursbewegungen hielten sich im Tagesverlauf in vergleichsweise engen Grenzen.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete 65,43 US-Dollar. Das waren elf Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um ebenfalls elf Cent auf 61,46 Dollar.

Am Mittwoch hatte das US-Energieministerium einen für Analysten überraschenden Anstieg der amerikanischen Rohölvorräte gemeldet. Dies hatte zunächst für etwas Preisdruck am Ölmarkt gesorgt, da steigende Reserven auf einen Angebotsüberhang hindeuten.

Rohstoffexperte Eugen Weinberg von der Commerzbank verwies allerdings auf die Benzinnachfrage in den USA. Laut jüngsten Daten der US-Regierung war diese in der vergangenen Woche gestiegen und erreichte nach Einschätzung von Weinberg das höchste Niveau seit dem vergangenen Sommer.

/jkr/he

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: QiuJu Song / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
    3
  • Alle
    8
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.820,645,07
0,28%
Kupferpreis10.025,5034,00
0,34%
Ölpreis (WTI)64,67-0,19
-0,29%
Silberpreis27,330,02
0,07%
Super Benzin1,480,01
0,61%
Weizenpreis265,2510,75
4,22%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Kupferpreis steigt auf Rekordhoch -- Siemens erhöht Prognose -- BMW kann Umsatz und Ergebnis kräftig steigern -- adidas schlägt die Erwartungen -- Siltronic, Beyond Meat, GoPro im Fokus

Volkswagen Kernmarke bekräftigt Margenziele bis 2023. KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. TUI-Kreuzfahrt-Tochter Cruises begibt Anleihe über mehrere hundert Millionen Euro. Bundesrat beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene. OSRAM setzt Erholung fort. Enel meldet schwachen Jahresstart. Prudential strebt CO2-neutrales Asset-Portfolio an. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Liebes-Aus teuer zu stehen
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln