05.02.2021 21:20

ETCs auf Blockchain-Basis an der Deutschen Börse herausgebracht

Transparenz: ETCs auf Blockchain-Basis an der Deutschen Börse herausgebracht | Nachricht | finanzen.net
Transparenz
Folgen
Ein Rohstoff-Fonds des russischen Bergbaukonzerns Nornickel hat zum 18. Januar vier ETCs an der Deutschen Börse herausgebracht. Bei der Dokumentation kommt auch die Blockchain-Technologie zum Einsatz.
Werbung
• GPF listet vier ETCs an der Deutschen Börse
• Warenströme mittels Blockchain nachverfolgbar
• TokenTrust übernimmt Tokenisierung
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nornickel war in jüngster Vergangenheit eher durch zahlreiche Umweltskandale in die Schlagzeilen geraten. Doch nun macht der weltgrößte Palladium-Produzent dank seines Einsatzes digitaler Technologien auf sich aufmerksam.

Denn der Global Palladium Fund (GPF) von Nornickel hat vier Exchange Traded Commodities (ETCs) auf Palladium, Platin, Gold und Silber lanciert. Sie werden zum Spotpreis der Londoner Metallbörse LME angeboten und sind physisch hinterlegt. Zielgruppe hierfür sind Vermögensverwalter, Family Offices, institutionelle sowie andere professionelle Anleger.

Bei solchen ETCs handelt es sich um börsengehandelte Wertpapiere, die Anlegern eine Investition in Rohstoffe erlauben und vielfach auch als Rohstofffonds bezeichnet werden. Genau genommen sind es aber gar keine Fonds im eigentlichen Sinne, sondern ganz spezielle Zertifikate: Bei ETCs handelt es sich nämlich um Schuldverschreibungen, die Basiswerte abbilden und somit an die Wertentwicklung von Rohstoffpreisen gekoppelt sind.

Anton Berlin, Vizepräsident für Vertrieb und Distribution bei Nornickel, kommentierte den Schritt: "Wir erwarten, dass die Nachfrage von Anlegern nach Zugang zu Metallen in den nächsten zehn Jahren deutlich zunehmen wird, da die Wirtschaften die Energiewende vollziehen und sich auf die Bewältigung der Herausforderung des globalen Klimawandels konzentrieren. Als Bergbauunternehmen trägt die Bereitstellung des Zugangs zu Metallen für einen breiteren Kreis von Marktteilnehmern dazu bei, die Marktliquidität und Preisfindung zu verbessern".

Transparenz dank der Blockchain

Bei der Dokumentation kommt - neben konventionellen Methoden - auch die Blockchain-Technologie zum Einsatz. So soll die Herkunft der angebotenen Rohstoffe mittels eines Systems der verteilten Kassenbücher ("Distributed Ledger Technology") garantiert werden. Dazu arbeitet Nornickel mit der TokenTrust AG zusammen. Das Schweizer Unternehmen ist für die Verwahrung der Metalle, für die unveränderliche Aufzeichnung der Metall-Informationen mittels seiner Distributed-Ledger-Technologie Atomyze sowie für das Erarbeiten einer Tokenisierungsstrategie verantwortlich. Nornickel will nämlich über TokenTrusts Blockchain-Plattfom Atomyze auch mit Metallen versehene Token ausgeben.

GPF-CEO Alexander Stoyanov kommentierte: "Mit unserer Art der Digitalisierung von Rohstoffen können wir die Quelle der zugrundeliegenden Metalle und die Art und Weise, wie sie produziert wurden, erfassen und zurückverfolgen. Und das in Verbindung mit ESG-Angaben. Nornickel, dessen Produkte wir führen, setzt einen neuen Standard für verantwortungsvollen Bergbau, weil es die UN2030-Charta und die bestehenden LBMA-Metallquellenstandards vollständig einhält. Das gibt unserer ETC-Plattform ein klares Unterscheidungsmerkmal".

Außerdem ist Nornickel erst im Januar 2021 der RSBN-Initiative (Responsible-Sourcing-Blockchain-Network) beigetreten, um die Lieferkettenaufzeichnung von der Mine bis hin zum Markt transparenter zu machen. Die RSBN-Plattform basiert auf einer Blockchain-Technologie von IBM.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Alexander Yakimov / Shutterstock

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:21 UhrDeutsche Börse buyDeutsche Bank AG
13:46 UhrDeutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:06 UhrDeutsche Börse kaufenDZ BANK
13:06 UhrDeutsche Börse NeutralUBS AG
08:01 UhrDeutsche Börse overweightJP Morgan Chase & Co.
14:21 UhrDeutsche Börse buyDeutsche Bank AG
13:06 UhrDeutsche Börse kaufenDZ BANK
08:01 UhrDeutsche Börse overweightJP Morgan Chase & Co.
08:01 UhrDeutsche Börse buyJefferies & Company Inc.
29.03.2021Deutsche Börse buyDeutsche Bank AG
13:46 UhrDeutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:06 UhrDeutsche Börse NeutralUBS AG
08:01 UhrDeutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
10.04.2021Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
07.04.2021Deutsche Börse NeutralUBS AG
30.07.2020Deutsche Börse SellWarburg Research
15.07.2020Deutsche Börse SellWarburg Research
24.02.2020Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.12.2019Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.10.2019Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Wie hat sich der Machtwechsel in den USA auf die Börse ausgewirkt und wie steht es um DAX, Dow und NASDAQ im zweiten Quartal von 2021? Im Online-Seminar heute ab 18 Uhr werfen drei Trading-Profis einen Blick auf die internationalen Märkte und erklären, was Anleger bis zum Ende des Jahres erwartet.

Schnell noch kostenlos anmelden!
Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.784,88-9,02
-0,50%
Kupferpreis9.382,50-14,00
-0,15%
Ölpreis (WTI)61,530,44
0,72%
Silberpreis26,29-0,26
-0,98%
Super Benzin1,47-0,00
-0,14%
Weizenpreis237,755,00
2,15%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow schwächer -- EZB lässt Leitzinsen unverändert -- Deutsche Börse mit schwachem Jahrestart -- SAP verzeichnet Wachstum -- TUI, Coinbase, BMW, Evonik, Jungheinrich im Fokus

WashTec wehrt sich gegen aktivistischen Aktionär . Deutsche Tesla-Fabrik bei Auslastung mit 12.000 Mitarbeiternadidas: Anscheinend Sycamore Partners, Gamut Capital an Reebok interessiert. AT&T gewinnt Hunderttausende neue Kunden. Dow verdient im Auftaktquartal deutlich mehr als erwartet. American Airlines erleidet weiteren Milliardenverlust. EU will AstraZeneca offenbar auf Impfstofflieferungen verklagen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die best bezahlten Praktika der Welt
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Renteneintrittsalter: Hier arbeiten die Menschen am längsten
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Die 30 bestbezahlten US-CEOs
Mehrere 100 Millionen Dollar Jahresgehalt. Unter den US-CEOs keine Seltenheit.

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln