MyStory: Wie mich ein Wiederaufforstungsprojekt zu meinen Anlageideen inspiriert hat-w-
27.05.2022 17:50

Volkswagen-Aktie gewinnt letztendlich dennoch: Bundeswirtschaftsministerium will VW wohl keine Investitionsgarantien für China zugestehen

"Menschenrechtliche Gründe": Volkswagen-Aktie gewinnt letztendlich dennoch: Bundeswirtschaftsministerium will VW wohl keine Investitionsgarantien für China zugestehen | Nachricht | finanzen.net
"Menschenrechtliche Gründe"
Folgen
Das Bundeswirtschaftsministerium hat dem Volkswagen-Konzern laut einem Medienbericht Garantien für neue Investitionen in China verwehrt.
Werbung
"Aus menschenrechtlichen Gründen" habe man erstmals "vier Anträgen eines Unternehmens auf Verlängerung von Investitionsgarantien" nicht stattgegeben, sagte eine Ministeriumssprecherin dem Nachrichtenmagazin Spiegel.

Nach Spiegel-Informationen handelt es sich dabei um den VW-Konzern, der entsprechende Anträge auf Investitionsgarantien bestätigte, allerdings angab, bislang noch keine Antwort der Bundesregierung darauf erhalten zu haben. "Wir erwarten eine Entscheidung", zitiert der Spiegel einen VW-Sprecher. "Selbstverständlich ist auch eine Ablehnung möglich."

Keine Garantien mehr für Projekte in oder mit Bezug zu Xinjiang

Eine Ministeriumssprecherin wollte gegenüber Dow Jones Newswires keine Angaben zu einem einzelnen Unternehmen machen. Generell sei eine Übernahme von Garantien für Projekte in der Region Xinjiang angesichts der dortigen Menschenrechtslage "nicht vorstellbar". "Daher hat sich die Bundesregierung dazu entschlossen, keine Investitionsgarantien mehr für Projekte in der Volksrepublik China zu übernehmen, die (1.) in der Autonomen Region Xinjiang tätig sind oder (2.) Geschäftsbeziehungen zu dort operierenden Entitäten unterhalten. Dies schließt auch Verlängerungen bestehender Garantien ein", erklärte Ministeriumssprecherin Beate Baron. Diese Leitlinien wende man an.

Entsprechend gebe das Wirtschaftsministerium "erstmals" aus menschenrechtlichen Gründen vier Anträgen eines Unternehmens auf Verlängerung von Investitionsgarantien nicht statt. "Die Anträge hatten einen Bezug zu einer Betriebsstätte in der Provinz Xinjiang bzw. der Bezug ließ sich nicht ausschließen. Die Garantien werden damit nicht mehr übernommen", so Baron.

Demnach seien über 13 andere Anträge auf Übernahme bzw. Verlängerung von Investitionsgarantien zur Absicherung gegen politische Risiken in China in dieser Legislaturperiode nach sorgfältiger Prüfung positiv beschieden worden. Diese Anträge wiesen keinen Bezug zur Autonomen Provinz Xinjiang auf, weder über direkte Tätigkeiten dort noch über Geschäftsbeziehungen zu dort operierenden Entitäten, wie Baron erklärte.

Die VW-Aktie bewegte sich im XETRA-Handel zuletzt 0,59 Prozent fester bei 152,24 Euro.

BERLIN (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Volkswagen (VW) St.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Volkswagen (VW) St.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Gl0ck / Shutterstock.com, Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
10.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
10.06.2022Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
09.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
09.06.2022Volkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.06.2022Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
09.06.2022Volkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.05.2022Volkswagen (VW) vz OverweightBarclays Capital
18.05.2022Volkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.05.2022Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
14.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
10.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
09.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
08.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
02.06.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
09.05.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
14.04.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
11.04.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
21.03.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
15.03.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt leichter -- Feiertag: US-Handel ruht -- Schaeffler-Holding baut Vitesco-Beteiligung aus -- Tesla-Auslieferungen gebremst -- VW, Audi, BMW, Shop Apotheke im Fokus

Wirtschaftsministerium arbeitet offenbar an Lösung für Uniper. Airbus lieferte im Juni wohl mehr Verkehrsflugzeuge aus. SAS-Piloten wollen nun doch streiken. Sartorius: Analyst sieht Spielraum. Euroraum-Erzeugerpreise steigen im Mai geringer als erwartet. Gerresheimer sichert sich neue Kreditlinie.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln