10.09.2021 15:07

Merck-Aktie leicht im Plus: JPMorgan hebt Ziel für Merck-Titel auf 230 Euro

"Overweight": Merck-Aktie leicht im Plus: JPMorgan hebt Ziel für Merck-Titel auf 230 Euro | Nachricht | finanzen.net
"Overweight"
Folgen
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Merck KGaA nach dem Kapitalmarkttag des Pharma- und Chemiekonzerns von 220 auf 230 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.
Werbung
Die Investorenveranstaltung habe das gestärkte mittelfristige Wachstumsprofil unterstrichen, das weiterhin unterbewertet sei, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Freitag vorliegenden Studie. In Reaktion auf die neuen Geschäftsziele von Merck bis 2025 habe er seine Ergebnisprognosen für die Jahre 2022 bis 2026 deutlich angehoben.

Die Merck-Aktie gewinnt via XETRA daraufhin zeitweise 0,10 Prozent auf 203,90 Euro.

/edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.09.2021 / 22:17 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.09.2021 / 00:15 / BST

NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.10.2021Merck OverweightBarclays Capital
13.10.2021Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.10.2021Merck Market-PerformBernstein Research
07.10.2021Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.09.2021Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.10.2021Merck OverweightBarclays Capital
13.10.2021Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.09.2021Merck BuyDeutsche Bank AG
13.09.2021Merck BuyDeutsche Bank AG
10.09.2021Merck BuyDeutsche Bank AG
12.10.2021Merck Market-PerformBernstein Research
07.10.2021Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.09.2021Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.09.2021Merck Equal-weightMorgan Stanley
13.09.2021Merck HaltenDZ BANK
21.09.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2021Merck SellUBS AG
29.07.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
17.05.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street schließen uneins -- DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Netflix im Fokus

US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln