finanzen.net
07.11.2019 10:56
Bewerten
(0)

Daimler-Aktie höher: Daimler liefert dank China im Oktober mehr Autos aus

Absatz gesteigert: Daimler-Aktie höher: Daimler liefert dank China im Oktober mehr Autos aus | Nachricht | finanzen.net
Absatz gesteigert
Mercedes-Benz Cars hat im Oktober dank erneut guter Autoverkäufe in China den Absatz spürbar gesteigert.
Der Gesamtabsatz stieg um 3,2 Prozent auf 207.762 Einheiten, wie die Daimler-Tochter mitteilte. Seit Jahresbeginn betrug der Absatz damit 2,021 Millionen Fahrzeuge, ein Plus von 0,4 Prozent. Besonders die neue A-Klasse und der SUV GLC hätten sich im vergangenen Monat gut verkauft.

Die Stammmarke Mercedes alleine brachte es im Berichtsmonat auf 199.293 Einheiten, ein Anstieg von 4,9 Prozent. Seit Januar wurden 1,925 Millionen Wagen ausgeliefert (plus 1,0 Prozent).

Beim Kleinwagen Smart verringerte sich der Monatsabsatz um 24,4 Prozent auf 8.469 Fahrzeuge. Seit Jahresbeginn waren es 10,5 Prozent weniger.

Im wichtigen chinesischen Markt verkaufte das Unternehmen im Berichtsmonat 57.142 Mercedes-Benz. Das waren 13,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In den Monaten Januar bis Oktober ergab sich ein Zuwachs von 5,8 Prozent.

Im Heimatmarkt gingen 30.763 Autos mit dem Stern an die Kunden, ein Plus von 5,3 Prozent.

Daimler-Aktien gewinnen am Donnerstag via XETRA 1,56 Prozent auf 53,43 Euro.

DJG/kla/smh

STUTTGART (Dow Jones)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf DaimlerDC4HKR
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC4HKR. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com, olgaru79 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
    4
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:46 UhrDaimler OutperformRBC Capital Markets
13:56 UhrDaimler NeutralUBS AG
24.01.2020Daimler HoldDeutsche Bank AG
23.01.2020Daimler HaltenIndependent Research GmbH
23.01.2020Daimler HoldWarburg Research
14:46 UhrDaimler OutperformRBC Capital Markets
22.01.2020Daimler OutperformRBC Capital Markets
22.01.2020Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2020Daimler buyDeutsche Bank AG
16.01.2020Daimler OutperformRBC Capital Markets
13:56 UhrDaimler NeutralUBS AG
24.01.2020Daimler HoldDeutsche Bank AG
23.01.2020Daimler HaltenIndependent Research GmbH
23.01.2020Daimler HoldWarburg Research
23.01.2020Daimler NeutralUBS AG
22.01.2020Daimler VerkaufenDZ BANK
22.01.2020Daimler SellGoldman Sachs Group Inc.
21.01.2020Daimler UnderperformJefferies & Company Inc.
06.01.2020Daimler SellGoldman Sachs Group Inc.
12.12.2019Daimler ReduceHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Börsen grün -- Meistbietender Kone: thyssenkrupp-Aktie steigt -- BorgWarner übernimmt Delphi -- SAP schafft Margenüberraschung -- WACKER CHEMIE, zooplus im Fokus

Telekom schließt jede fünfte Filiale. 3M verfehlt Gewinnerwartungen. Harley-Davidson schwächelt weiter. United Technologies übertrifft Erwartungen in 4Q. RWE eröffnet seinen bisher größten italienischen Windpark an Land. Lufthansa-Aktie wegen Coronavirus unter Druck. Hochtief-Joint-Venture baut Autobahnen aus. Airbus einigt sich über Betrugsvorwürfe.

Umfrage

Wie wird sich der Leitzins in der Eurozone ihrer Meinung nach bis zum Jahresende 2020 entwickeln?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000