Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
07.12.2021 17:13

RWE-Aktie wenig bewegt: RWE und NOVATEK kooperieren bei Dekarbonisierung der Industrie

Absichtserklärung: RWE-Aktie wenig bewegt: RWE und NOVATEK kooperieren bei Dekarbonisierung der Industrie | Nachricht | finanzen.net
Absichtserklärung
Folgen
Der Energiekonzerne RWE und NOVATEK wollen beim Thema kohlenstoffarme und kohlenstofffreie Brennstoffe enger zusammenzuarbeiten.
Werbung
Eine von den beiden Unternehmen unterzeichnete Absichtserklärung sieht die Lieferung von sogenanntem "blauen" Ammoniak und Wasserstoff durch die russische NOVATEK an RWE vor, wie der DAX-Konzern mitteilte. Von blauem Wasserstoff spricht man, wenn das entstehende CO2 gebunden und nicht in die Atmosphäre abgegeben wird. Blaues Ammoniak wird aus Stickstoff und blauem Wasserstoff hergestellt.

NOVATEK, Russlands größter unabhängiger Erdgasproduzent, untersucht der Mitteilung zufolge derzeit die Möglichkeiten für eine Produktion von blauem Ammoniak beziehungsweise Wasserstoff in der Jamal-Region. "Erdgas, einschließlich Flüssiggas, ersetzt bereits andere Brennstoffe mit höheren CO2-Emissionen", sagte Lev Feodosyev, erster stellvertretender Vorstandsvorsitzender von NOVATEK. "Und wir arbeiten daran, den bereits niedrigen CO2-Fußabdruck unseres in der russischen Arktis produzierten LNGs weiter zu verringern. Mit unserer Studie untersuchen wir jetzt die Machbarkeit einer Anlage in der Nähe unseres LNG-Clusters auf Jamal. Dort könnten wir blauen Ammoniak und Wasserstoff mithilfe von CCS erzeugen und mit damit Endkunden in Europa und Asien beliefern."

Der blaue Wasserstoff soll aus Erdgas mit Hilfe von Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (Carbon Capture and Storage, CCS) hergestellt werden. Der Kraftstoff soll im geplanten Obskiy Gas Chemical Complex von NOVATEK produziert und an RWE und deren deutsche als auch europäische Kunden gehen.

RWE und NOVATEK beabsichtigen zudem, ihre Zusammenarbeit im Geschäft mit Flüssiggas (Liquefied Natural Gas, LNG) auszubauen. Beide Unternehmen unterstützen den Trend zu mehr Transparenz bei Treibhausgasemissionen und wollen daher Möglichkeiten zur Nutzung von Emissionsgutschriften für den Einsatz von LNG prüfen.

Die RWE-Aktie gibt via XETRA zuletzt um 0,14 Prozent auf 35,16 Euro nach.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Andre Laaks, RWE, Dennis Diatel / Shutterstock.com

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
    2
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.01.2022RWE OutperformBernstein Research
10.01.2022RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.12.2021RWE BuyJefferies & Company Inc.
15.12.2021RWE OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021RWE OutperformBernstein Research
10.01.2022RWE OutperformBernstein Research
10.01.2022RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.12.2021RWE BuyJefferies & Company Inc.
15.12.2021RWE OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021RWE OutperformBernstein Research
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
21.04.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Wall Street sehr schwach -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia will Dividende erhöhen -- AUTO1, CureVac im Fokus

BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel. EVOTEC und Eliy Lilly kooperieren bei Stoffwechselerkrankungen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln