Aktienanalyse

Aktien-Analyse: Bernstein Research bewertet Continental-Aktie

20.06.24 10:43 Uhr

Aktien-Analyse: Bernstein Research bewertet Continental-Aktie | finanzen.net

Bernstein Research-Analyst Harry Martin hat eine gründliche Analyse des Continental-Papiers durchgeführt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

57,30 EUR -1,34 EUR -2,29%

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Continental mit einem Kursziel von 54 Euro auf "Underperform" belassen. Der gefallene Star unter den Autozulieferern habe einst mit einem schnelleren Wachstum, besseren Margen und einer höheren Bewertung als die Branche geglänzt, schrieb Analyst Harry Martin in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Doch das Betriebsergebnis nach Steuern sei gegenüber dem Spitzenwert 2015 inzwischen um die Hälfte zurückgegangen, während die Investitionen zugelegt hätten. Entgegen den Unternehmenszielen und Konsensschätzungen befürchte er eine Fortsetzung dieser Entwicklung.

Aktieninformation im Fokus: Die Continental-Aktie ausführlich analysiert am Tag der Bernstein Research-Empfehlung

Der Continental-Aktie ging im XETRA-Handel die Puste aus. Um 10:27 Uhr verlor das Papier 0,4 Prozent auf 54,58 EUR. Hiermit verfügt die Aktienbeteiligung noch über ein Abwärtsrisiko von 1,06 Prozent im Vergleich zum ausgegebenen Kursziel. Zuletzt wurden über XETRA 58.125 Continental-Aktien umgesetzt. Seit Anfang des Jahres 2024 fiel die Aktie um 26,5 Prozent zurück. Continental dürfte die Finanzergebnisse für Q2 2024 voraussichtlich am 07.08.2024 präsentieren.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2024 / 19:10 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2024 / 04:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Continental

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Continental

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Continental AG

Analysen zu Continental AG

DatumRatingAnalyst
16.07.2024Continental UnderperformBernstein Research
16.07.2024Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2024Continental HaltenDZ BANK
04.07.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
04.07.2024Continental BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
04.07.2024Continental BuyWarburg Research
04.07.2024Continental BuyJefferies & Company Inc.
04.07.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
25.06.2024Continental BuyWarburg Research
05.06.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
16.07.2024Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2024Continental HaltenDZ BANK
04.07.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
04.07.2024Continental NeutralUBS AG
02.07.2024Continental NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
16.07.2024Continental UnderperformBernstein Research
26.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
20.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
19.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
07.06.2024Continental UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"