30.03.2020 12:46

Siemens-Chef: Werden bezahlen - und erwarten, bezahlt zu werden

Aufruf zur Solidarität: Siemens-Chef: Werden bezahlen - und erwarten, bezahlt zu werden | Nachricht | finanzen.net
Aufruf zur Solidarität
Folgen
Während einige große Unternehmen Mietzahlungen eingestellt haben, bekräftigt -Chef Joe Kaeser die Zahlungsbereitschaft seines Konzerns in der Corona-Krise.
Werbung
"Wir werden unsere Lieferanten bezahlen und erwarten von unseren Kunden auch, dass sie uns bezahlen", schrieb er am Montag im Kurznachrichtendienst Twitter. Allerdings fügte er auch hinzu, man werde sich im Fall, dass eine der beteiligten Seiten Probleme habe, "zusammensetzen und sehen, was wir tun können".

Kaeser rief in seinem Tweet auch zur Solidarität auf: Die aktuelle Situation sei "gewaltig" und "erst der Anfang". "Wir müssen näher zusammenrücken während wir Abstand halten." Der scheidende Siemens-Chef ist für seine oft auch politischen Äußerungen auf Twitter bekannt.

Zuletzt hatten Konzerne wie adidas oder Hennes & Mauritz (HennesMauritz AB (HM, H&M)) mit der Ankündigung, für Läden in Deutschland, die wegen der Corona-Krise geschlossen sind, Mietzahlungen einzustellen, für Aufsehen und Kritik gesorgt.

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Axel Griesch für Finanzen Verlag

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.06.2021Siemens buyUBS AG
17.06.2021Siemens buyKepler Cheuvreux
14.06.2021Siemens overweightJP Morgan Chase & Co.
09.06.2021Siemens buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.06.2021Siemens buyDeutsche Bank AG
17.06.2021Siemens buyUBS AG
17.06.2021Siemens buyKepler Cheuvreux
14.06.2021Siemens overweightJP Morgan Chase & Co.
09.06.2021Siemens buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.06.2021Siemens buyDeutsche Bank AG
10.05.2021Siemens NeutralOddo BHF
10.05.2021Siemens Equal weightBarclays Capital
07.05.2021Siemens Equal weightBarclays Capital
12.04.2021Siemens Equal-WeightMorgan Stanley
07.04.2021Siemens Equal weightBarclays Capital
08.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
07.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
03.10.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
24.09.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
31.08.2018Siemens UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- Wall Street von Zinsängsten belastet -- Brenntag hebt Gewinnprognose an -- Tesla, VW, Lufthansa, Symrise, CureVac im Fokus

Urteil: AstraZeneca muss weitere 50 Millionen Dosen an EU liefern. HSBC vor Verkauf des französischen Retail-Geschäfts mit Verlust. EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu. Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für freenet-Vorstände. Letzter Verbrenner von AUDI kommt Mitte der Dekade.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln