Investieren Sie bis Ende des Jahres in vermietete US-Immobilien. Mit dem aktuellen Jamestown 31. Jetzt mehr erfahren!-w-
18.10.2021 14:31

Deutsche Bank- und Commerzbank-Aktie stark: Energie- und Bankwerte vorne und Jefferies' bevorzugte Wahl

Aufwärtsbewegung: Deutsche Bank- und Commerzbank-Aktie stark: Energie- und Bankwerte vorne und Jefferies' bevorzugte Wahl | Nachricht | finanzen.net
Aufwärtsbewegung
Folgen
In einem von anziehender Inflation und steigenden Energiepreisen dominierten Marktumfeld haben am Montag Energie- und Bankenwerte besonders deutlich zugelegt.
Werbung
Die entsprechenden Sektoren waren in der europäischen Branchenübersicht mit moderaten Kursgewinnen vorne.

Banken profitierten von höheren Renditen am Anleihemarkt, während die weiter steigenden Preise für Öl und Energie die Inflationssorgen der Investoren zunehmen ließen. Auch die deutlichen Gewinnsteigerungen, über die die US-Konkurrenz zuletzt berichtet hatte, gaben den Titeln Rückenwind. Für die Analysten von Jefferies sind in diesem Umfeld Bank- und Energieaktien sowie Papiere von Düngerherstellern die beste Absicherung.

Im EURO STOXX 50 waren am Montag TotalEnergies vorne mit plus 0,9 Prozent. Dahinter folgte die Titel der Kredithäuser BNP Paribas und ING mit jeweils gut 0,8 Prozent im Plus. Shell und Rio Tinto legten im Stoxx 50 um jeweils ein knappes halbes Prozent zu. Yara standen an der Börse in Oslo leicht höher.

Die Aktien des DAX-Mitglieds Deutsche Bank gewinnen auf XETRA zeitweise 0,42 Prozent auf 11,46 Euro, und im MDAX zählen Commerzbank-Titel mit einem Plus von zeitweise 1,31 Prozent auf 6,18 Euro zu den größten Gewinnern.

Der Markt insgesamt präsentierte sich nach seinem zuletzt guten Lauf zum Wochenauftakt recht schwach.

/ajx/jha/

FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, TK Kurikawa / Shutterstock.com

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
    4
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
23.11.2021Commerzbank NeutralUBS AG
15.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank OverweightMorgan Stanley
30.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
15.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank OverweightMorgan Stanley
05.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
23.11.2021Commerzbank NeutralUBS AG
08.11.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
08.11.2021Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2021Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2021Commerzbank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.11.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
05.11.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
04.11.2021Commerzbank VerkaufenDZ BANK
29.10.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
20.10.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen enden in Rot -- DAX schließt mit starkem Zuwachs -- Ströer erwägt wohl Verkauf von Asambeauty -- NIO mit Auslieferungsrekord -- LEG, BioNTech, Salesforce, JENOPTIK, VW, Merck & Co im Fokus

Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. Suche nach Arbeitskräften bei Tesla in Grünheide läuft offenbar ohne Probleme. General Motors erhöht Gewinnprognose. Gericht bestätigt Rechtmäßigkeit der Kündigung des Ex-SAP-Betriebsratschefs. EU-Länder einigen sich auf Position für mehr Transparenz bei Krypto-Transfers.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln