30.11.2021 00:00

Beiersdorf-Aktie: Einschätzungen und Kursziele der Analysten im November

Unter der Lupe: Beiersdorf-Aktie: Einschätzungen und Kursziele der Analysten im November | Nachricht | finanzen.net
Unter der Lupe
Folgen
So haben Experten die Beiersdorf-Aktie im vergangenen Monat eingeschätzt.
Werbung

Im vergangenen November haben 4 Experten die Aktie von Beiersdorf wie folgt eingeschätzt.

2 Analysten empfehlen die Beiersdorf-Aktie mit Kaufen, 2 Analysten stufen die Anteilsscheine von Beiersdorf mit Halten ein.

Das durchschnittliche Kursziel wird auf 107,75 EUR beziffert, während der aktuelle Beiersdorf-Kurs an der Börse FSE bei 88,62 EUR liegt.

Der 6-Monats-Rating-Trend zeigt Kaufen an.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
JP Morgan Chase & Co.
 
105,00 EUR18,4830.11.2021
Barclays Capital
 
120,00 EUR35,4102.11.2021
Bernstein Research
 
93,00 EUR4,9401.11.2021
Jefferies & Company Inc.
 
113,00 EUR27,5101.11.2021

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Beiersdorf AG

Nachrichten zu Beiersdorf AG

  • Relevant
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beiersdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2022Beiersdorf BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2022Beiersdorf SellUBS AG
18.01.2022Beiersdorf NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.01.2022Beiersdorf BuyDeutsche Bank AG
11.01.2022Beiersdorf KaufenDZ BANK
20.01.2022Beiersdorf BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2022Beiersdorf BuyDeutsche Bank AG
11.01.2022Beiersdorf KaufenDZ BANK
11.01.2022Beiersdorf BuyJefferies & Company Inc.
16.12.2021Beiersdorf OverweightBarclays Capital
18.01.2022Beiersdorf NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.01.2022Beiersdorf Market-PerformBernstein Research
22.12.2021Beiersdorf HoldWarburg Research
22.12.2021Beiersdorf HoldKepler Cheuvreux
22.12.2021Beiersdorf Market-PerformBernstein Research
18.01.2022Beiersdorf SellUBS AG
29.10.2021Beiersdorf UnderperformBernstein Research
29.10.2021Beiersdorf SellUBS AG
28.10.2021Beiersdorf UnderperformRBC Capital Markets
28.10.2021Beiersdorf UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beiersdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX eröffnet tiefer -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Bitcoin nach Talfahrt bei 35.000 US-Dollar -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Evergrande, Lufthansa, Commerzbank, TUI im Fokus

Finanzinvestoren bieten wohl 9 Milliarden US-Dollar für US-Handelskette Kohl's. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen. thyssenkrupp-Aktie: Israels Regierung billigt Untersuchung von U-Boot-Affäre. Haaland und Reus lassen BVB bei Hoffenheim jubeln - Watzke sieht zwischen BVB und Haaland 'überhaupt kein Zerwürfnis'. Neuer Chef für italienischen Telekomkonzern TIM.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln