03.03.2021 10:08

VW-, Renault- und Continental-Aktien von UBS-Optimismus angetrieben

Branchenstärke: VW-, Renault- und Continental-Aktien von UBS-Optimismus angetrieben | Nachricht | finanzen.net
Branchenstärke
Folgen
Die Aktien von Volkswagen (VW) und Continental haben am Mittwoch eine Rally bei Autowerten und damit auch den DAX angeführt.
Werbung
Optimistische Aussagen der Schweizer Großbank UBS trieben die Papiere des Autobauers um 4,6 Prozent in die Höhe und jene des Autozulieferers Conti um 4,2 Prozent. Für die VW-Papiere nannte der UBS-Experte mit 300 Euro ein hohes Kursziel und jene von Continental empfiehlt er nun zum Kauf.

Analyst Patrick Hummel beschäftigte sich in einer aktuellen Studie mit den Perspektiven für Elektromobilität in der Autoindustrie. Er sieht VW als beste Story, um im globalen Umfeld auf das Thema Elektroantriebe zu setzen. Als Triebfeder sieht er dabei den Volkswagen ID.3 als "größte Elektromobilitäts-Chance", wie er betonte. Er hält das Potenzial für Ergebniswachstum für unterschätzt und eine Neubewertung der Aktien für möglich und rät weiter zum Kauf.

Hummel nahm derweil weitere Anpassungen an seinen Bewertungsmodellen im Autosektor vor. Dabei stufte er auch die Aktien von Continental und Renault von "Neutral" auf "Buy" hoch. Für den Autozulieferer hält er nun ein höheres Ziel von 154 Euro für angebracht. Dies entspricht einem Kurspotenzial von 27 Prozent. Renault-Aktien profitierten von der Hochstufung in Paris außerdem mit einem Kurssprung um 4,6 Prozent.

Der Stoxx Europe 600 Automobiles & Parts legte an der Spitze des europäischen Branchentableaus um rund zweieinhalb Prozent zu.

/tih/mis

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.04.2021Continental Sector PerformRBC Capital Markets
15.04.2021Continental buyUBS AG
09.04.2021Continental buyJefferies & Company Inc.
30.03.2021Continental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.03.2021Continental overweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2021Continental buyUBS AG
09.04.2021Continental buyJefferies & Company Inc.
29.03.2021Continental overweightJP Morgan Chase & Co.
26.03.2021Continental buyUBS AG
25.03.2021Continental buyUBS AG
15.04.2021Continental Sector PerformRBC Capital Markets
30.03.2021Continental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.03.2021Continental Equal weightBarclays Capital
16.03.2021Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.03.2021Continental HoldDeutsche Bank AG
18.12.2020Continental NeutralUBS AG
22.10.2020Continental ReduceKepler Cheuvreux
01.09.2020Continental UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Continental UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Continental UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX vorbörslich freundlich -- Asiens Börsen ohne klare Tendenz -- IBM überrascht mit Umsatzwachstum -- Facebook geht auf Clubhouse-Jagd -- Tesla, Apple, TRATON, BMW, EVOTEC im Fokus

Grünes Licht für K+S zum Verkauf des Geschäftsbereichs Americas. VW-LKW-Tochter TRATON hebt nach überraschend gutem Quartal Jahresziel an. Engie drückt Schulden mit Spartenverkauf. DEUTZ hebt nach gutem Jahresstart Prognose für 2021 an. BMW steigert Marge im Autogeschäft im ersten Quartal deutlich - Erwartungen übertroffen. Air France-KLM holt bei Kapitalerhöhung die Höchstsumme herein.

Top-Rankings

iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern
Die Länder mit den meisten Aktionären
Hier handeln die Menschen am liebsten
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln