Brenntag SE im Fokus

Brenntag SE Aktie News: Brenntag SE am Vormittag im Minus

19.07.24 09:23 Uhr

Brenntag SE Aktie News: Brenntag SE am Vormittag im Minus

Die Aktie von Brenntag SE gehört am Freitagvormittag zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktionäre schickten das Papier von Brenntag SE nach unten. In der XETRA-Sitzung verlor die Aktie zuletzt 0,6 Prozent auf 65,30 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

65,32 EUR -0,46 EUR -0,70%

Die Brenntag SE-Aktie musste um 09:06 Uhr im XETRA-Handel abgeben und fiel um 0,6 Prozent auf 65,30 EUR. Die größten Abgaben verzeichnete die Brenntag SE-Aktie bis auf 65,30 EUR. Bei 65,36 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Zuletzt betrug der Umsatz im XETRA-Handel 2.046 Brenntag SE-Aktien.

Am 01.03.2024 erreichte der Anteilsschein mit 87,12 EUR ein 52-Wochen-Hoch. Derzeit notiert die Brenntag SE-Aktie damit 25,05 Prozent unterhalb des 52-Wochen-Hochs. Das 52-Wochen-Tief erreichte das Papier am 12.07.2024 (62,42 EUR). Der Abstand zum 52-Wochen-Tief beträgt derzeit 4,41 Prozent.

Nachdem Brenntag SE seine Aktionäre 2023 mit 2,10 EUR beteiligte, dürfte das Unternehmen nun eine Dividende in Höhe von 2,14 EUR je Aktie ausschütten. Im Durchschnitt gehen Experten von einem fairen Wert von 79,70 EUR je Brenntag SE-Aktie aus.

Die Bilanz zum am 31.03.2024 abgelaufenen Quartal legte Brenntag SE am 14.05.2024 vor. Das EPS wurde auf 0,98 EUR beziffert. Ein Jahr zuvor waren 1,40 EUR je Aktie erzielt worden. Beim Umsatz für das abgelaufene Quartal wies das Unternehmen einen Rückgang von 11,59 Prozent auf 4,00 Mrd. EUR aus. Ein Jahr zuvor war ein Umsatz von 4,53 Mrd. EUR erwirtschaftet worden.

Die Vorlage der Q2 2024-Finanzergebnisse wird für den 13.08.2024 terminiert. Die Vorlage der Q2 2025-Ergebnisse wird von Experten am 06.08.2025 erwartet.

Den erwarteten Gewinn je Brenntag SE-Aktie für das Jahr 2024 setzen Experten auf 5,01 EUR fest.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Brenntag SE-Aktie

Zurückhaltung in Frankfurt: DAX gibt schlussendlich nach

Schwacher Wochentag in Frankfurt: LUS-DAX letztendlich schwächer

Schwache Performance in Frankfurt: DAX sackt ab

Ausgewählte Hebelprodukte auf Brenntag

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Brenntag

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Brenntag

Nachrichten zu Brenntag SE

Analysen zu Brenntag SE

DatumRatingAnalyst
16.07.2024Brenntag SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2024Brenntag SE BuyUBS AG
24.06.2024Brenntag SE AddBaader Bank
19.06.2024Brenntag SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.06.2024Brenntag SE BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
15.07.2024Brenntag SE BuyUBS AG
24.06.2024Brenntag SE AddBaader Bank
11.06.2024Brenntag SE BuyWarburg Research
11.06.2024Brenntag SE BuyDeutsche Bank AG
31.05.2024Brenntag SE BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
19.06.2024Brenntag SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.05.2024Brenntag SE HoldJefferies & Company Inc.
28.05.2024Brenntag SE HoldJefferies & Company Inc.
14.05.2024Brenntag SE HoldJefferies & Company Inc.
14.05.2024Brenntag SE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
16.07.2024Brenntag SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.05.2024Brenntag SE UnderweightBarclays Capital
14.05.2024Brenntag SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024Brenntag SE UnderweightBarclays Capital
22.04.2024Brenntag SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Brenntag SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"