06.08.2021 16:53

United Airlines schreibt US-Mitarbeitern Corona-Impfungen vor - United Airlines-Aktie tiefer

Corona-Impfung: United Airlines schreibt US-Mitarbeitern Corona-Impfungen vor - United Airlines-Aktie tiefer | Nachricht | finanzen.net
Corona-Impfung
Folgen
Als erste der großen US-Fluggesellschaften macht United Airlines seinen Mitarbeitern in den Vereinigten Staaten Corona-Impfungen zur Pflicht.
Werbung
Das Unternehmen informierte seine rund 67 000 US-Angestellten am Freitag, dass sie bis zum Herbst einen Nachweis über zwei erhaltene Impfdosen erbringen müssen. Das geht aus einem Memo an die Beschäftigten hervor. Mitte Juni hatte United Airlines - wie zuvor schon der US-Konkurrent Delta Air Lines - bereits eine Impfpflicht für neu eingestellte Mitarbeiter eingeführt.

Angesichts der besonders ansteckenden Corona-Variante Delta, die derzeit grassiert, fordern US-Unternehmen zunehmend Impfungen von ihren Angestellten. Es ist jedoch ein heikles Unterfangen. Firmen können dadurch nicht nur Kritik von Impfgegnern und -skeptikern riskieren, sondern möglicherweise auch Anti-Diskriminierungs-Klagen. Bislang setzten Unternehmen deshalb eher auf Prämien. Der weltgrößte Online-Händler Amazon etwa kündigte bereits im Mai an, geimpften Bewerbern bei neuen Einstellungen 100 Dollar extra zu zahlen.

Die United-Aktie gewinnt im NASDAQ-Handel zuletzt 0,54 Prozent auf 46,94 US-Dollar.

/hbr/DP/eas

CHICAGO (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Jorg Hackemann / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.12.2022Amazon BuyJefferies & Company Inc.
30.11.2022Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.11.2022Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.10.2022Amazon OutperformCredit Suisse Group
28.10.2022Amazon OutperformRBC Capital Markets
05.12.2022Amazon BuyJefferies & Company Inc.
30.11.2022Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.11.2022Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.10.2022Amazon OutperformCredit Suisse Group
28.10.2022Amazon OutperformRBC Capital Markets
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Morgen um 18 Uhr live: Systematisch Trading-Chancen identifizieren - so geht es an den Märkten weiter!

Im Online-Seminar morgen Abend schaut sich Profi-Trader Ingmar Königshofen die aktuelle Situation an den Aktienmärkten an und gibt Empfehlungen zu einzelnen Basiswerten. Neben Informationen zu den eingesetzten Derivaten gibt der Profi auch jede Menge geldwerte Tipps und Tricks rund ums Trading!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Zins- und Rezessionssorgen: US-Börsen leichter -- DAX schließt mit Verlusten -- Deutsche Bank kooperiert mit NVIDIA -- Airbus verabschiedet sich von Auslieferungsziel -- Evonik, MorphoSys im Fokus

VW plant Fertigung von Elektro-SUV in Wolfsburg. Deutsche Post prüft Aufschlag für schnellere Briefe. SAP will Einstellungshürden senken. EU-Kommission will Londons Clearing-Geschäfte in EU abwickeln. Stellantis-Europachef fordert niedrige Kosten für E-Autos. Goldman Sachs stuft flatexDEGIRO herab. Airbus verabschiedet sich von Auslieferungsziel. Glencore rechnet für 2023 mit geringerer Gesamtfördermenge.

Umfrage

Die Regierung möchte das Staatsangehörigkeitsrechts reformieren. Stimmen sie einer erleichterten Einbürgerung zu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln