31.01.2021 18:01

Deutsche Post-Aktie: Was Analysten von Deutsche Post erwarten

Expertenprognosen: Deutsche Post-Aktie: Was Analysten von Deutsche Post erwarten  | Nachricht | finanzen.net
Expertenprognosen
Folgen
Zu diesen Ergebnissen kamen Experten für die Deutsche Post-Aktie im vergangenen Monat.
Werbung

14 Analysten gaben ihre Einschätzung der Deutsche Post-Aktie preis.

10 Experten raten die Deutsche Post-Aktie zu kaufen, 4 Analysten stufen die Anteilsscheine von Deutsche Post mit Halten ein.

Das durchschnittliche Kurziel setzen die Analysten auf 47,09 EUR fest. Dies entspricht einem Anstieg von 6,35 EUR zum aktuellen FSE-Kurs von Deutsche Post in Höhe von 40,74 EUR.

Der 6-Monats-Rating-Trend weist auf einen Kauf hin.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
 
51,00 EUR25,1828.01.2021
Credit Suisse Group
 
47,40 EUR16,3518.01.2021
Bernstein Research
 
50,00 EUR22,7314.01.2021
JP Morgan Chase & Co.
 
50,83 EUR24,7714.01.2021
Warburg Research
 
44,00 EUR8,0014.01.2021
Goldman Sachs Group Inc.
 
53,00 EUR30,0913.01.2021
Independent Research GmbH
 
46,00 EUR12,9113.01.2021
DZ BANK
 
--13.01.2021
Warburg Research
 
40,00 EUR-1,8213.01.2021
Kepler Cheuvreux
 
38,00 EUR-6,7313.01.2021
UBS AG
 
45,00 EUR10,4613.01.2021
Baader Bank
 
40,00 EUR-1,8212.01.2021
Bernstein Research
 
50,00 EUR22,7312.01.2021
Goldman Sachs Group Inc.
 
53,00 EUR30,0907.01.2021
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
 
51,00 EUR25,1807.01.2021

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: JPstock / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.04.2021Deutsche Post buyUBS AG
14.04.2021Deutsche Post overweightBarclays Capital
13.04.2021Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.04.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
12.04.2021Deutsche Post kaufenIndependent Research GmbH
14.04.2021Deutsche Post buyUBS AG
14.04.2021Deutsche Post overweightBarclays Capital
13.04.2021Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.04.2021Deutsche Post kaufenIndependent Research GmbH
12.04.2021Deutsche Post buyUBS AG
12.04.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
12.04.2021Deutsche Post HoldWarburg Research
10.03.2021Deutsche Post HoldWarburg Research
09.03.2021Deutsche Post HoldKepler Cheuvreux
18.01.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
02.03.2020Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
18.12.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
12.11.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.10.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX startet stabil -- Asiens Börsen ohne klare Tendenz -- IBM überrascht mit Umsatzwachstum -- Facebook geht auf Clubhouse-Jagd -- Tesla, Apple, TRATON, BMW, EVOTEC im Fokus

Grünes Licht für K+S zum Verkauf des Geschäftsbereichs Americas. VW-LKW-Tochter TRATON hebt nach überraschend gutem Quartal Jahresziel an. Engie drückt Schulden mit Spartenverkauf. DEUTZ hebt nach gutem Jahresstart Prognose für 2021 an. BMW steigert Marge im Autogeschäft im ersten Quartal deutlich - Erwartungen übertroffen. Air France-KLM holt bei Kapitalerhöhung die Höchstsumme herein.

Top-Rankings

iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern
Die Länder mit den meisten Aktionären
Hier handeln die Menschen am liebsten
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln