finanzen.net
08.04.2019 06:26
Bewerten
(0)

Daimler-Aktie: Rund 630 000 Mercedes-Diesel mit neuer Software ausgerüstet

Diesel-Affäre: Daimler-Aktie: Rund 630 000 Mercedes-Diesel mit neuer Software ausgerüstet | Nachricht | finanzen.net
Diesel-Affäre
DRUCKEN
Seit dem Start der Software-Updates für Diesel im Jahr 2017 haben mehr als 200 000 Fahrzeuge von Mercedes-Benz in Deutschland eine der neuen Programmversionen bekommen.
Europaweit seien es rund 630 000 Autos, bei denen seither in der Werkstatt ein Update aufgespielt worden sei, teilte Hersteller Daimler auf Anfrage mit. Dabei handle es sich sowohl um Fahrzeuge, für die das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vergangenes Jahr ein Update angeordnet hatte, als auch um solche, für die Daimler es schon seit 2017 freiwillig anbietet.

Der Konzern hatte zunächst eine kleinere Update-Aktion begonnen und dann im Sommer 2017 vor dem "Diesel-Gipfel" mit der Bundesregierung angekündigt, dass rund drei Millionen Diesel mit neuer Software nachgerüstet werden sollen, um deren Schadstoffausstoß zu senken. 2018 verlangte das KBA trotzdem noch einmal auch offiziell den Rückruf von rund 700 000 Autos und Vans, weil Daimler darin nach Auffassung der Behörde eine unzulässige Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet hat.

Der Konzern kooperiert nach eigenen Angaben mit den Behörden und ruft die Autos zurück, hält die Funktionen aber nicht für illegal und hat deshalb Widerspruch gegen die Anordnung eingelegt.

Von den Autos aus dem ersten Schwung von 2017 haben laut Daimler etwa 200 000 bislang ein Update erhalten, davon 25 000 in Deutschland. Für die später angekündigten Updates gab es Mitte September 2018 die ersten Freigaben. Seither seien europaweit 430 000 weitere Fahrzeuge damit nachgerüstet worden, davon 175 000 in Deutschland. Die Zahl der Kundenbeschwerden über Probleme nach den Updates bewege sich im Promillebereich, hieß es.

Insgesamt würden deutlich mehr als 500 Software-Varianten entwickelt. In Deutschland habe Daimler wie zugesagt bis Anfang dieses Jahres Updates für rund eine Million Fahrzeuge auf den Weg gebracht, betonte ein Sprecher. Derzeit werde überarbeitete Software für eine Reihe von älteren Autos mit Euro-5-Dieseln ausgerollt. "Hier rechnen wir mit einer weniger steilen Hochlaufphase, da die Fahrzeuge älter sind und wir zudem davon ausgehen, dass viele Fahrzeuge schon nicht mehr beim ursprünglichen Besitzer sind", erläuterte der Sprecher.

/eni/DP/zb

STUTTGART (dpa-AFX)

Bildquellen: Vladi333 / Shutterstock.com, Roberto Machado Noa/LightRocket via Getty Images
Anzeige

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.04.2019Daimler NeutralUBS AG
12.04.2019Daimler HoldWarburg Research
12.04.2019Daimler buyDeutsche Bank AG
08.04.2019Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2019Daimler overweightMorgan Stanley
12.04.2019Daimler buyDeutsche Bank AG
08.04.2019Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2019Daimler overweightMorgan Stanley
03.04.2019Daimler buyMerrill Lynch & Co., Inc.
13.03.2019Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2019Daimler NeutralUBS AG
12.04.2019Daimler HoldWarburg Research
02.04.2019Daimler HoldJefferies & Company Inc.
29.03.2019Daimler Equal weightBarclays Capital
27.02.2019Daimler market-performBernstein Research
21.03.2019Daimler ReduceHSBC
18.02.2019Daimler SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.01.2019Daimler UnderweightBarclays Capital
07.12.2018Daimler VerkaufenDZ BANK
30.11.2018Daimler ReduceHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
CommerzbankCBK100