29.06.2022 22:16

Amazon-Aktie stärker: JPMorgan senkt Kursziel für Amazon - Analyst sieht Cloud-IPO als attraktive Option

Einstufung unverändert: Amazon-Aktie stärker: JPMorgan senkt Kursziel für Amazon - Analyst sieht Cloud-IPO als attraktive Option | Nachricht | finanzen.net
Einstufung unverändert
Folgen
Die Aktien von Amazon sind am Mittwoch in einem generell von Nervosität geprägten Marktumfeld mit klaren Kursgewinnen aufgefallen.
Werbung
Letztlich zogen sie an der NASDAQ um 1,42 Prozent auf 108,92 US-Dollar an. Im Blick der Anleger des Online-Giganten standen vor allem ermutigende Analystenkommentare.

JPMorgan-Analyst Douglas Anmuth kürzte am Mittwoch zwar wegen der aktuellen Konjunktur- und Konsumsorgen seine Annahmen für US-Internetwerte und damit auch das Amazon-Kursziel auf 175 Dollar. Der Online-Händler bleibt für den Experten aber eine der "Top-Ideen" im Sektor. Das neue Kursziel verspricht immerhin 60 Prozent Aufwärtspotenzial. Nach einem Aktiensplit waren die Titel zuletzt der 100-Dollar-Marke näher gekommen - und damit dem bereinigten Niveau vom April 2020.

Verwiesen wurde bei dem Online-Giganten aber auch auf eine optimistische Studie des Analysehauses Redburn, das eine Abspaltung der Cloud-Sparte von Amazon als extrem attraktive Option ansieht. Der Web-Services-Bereich sei dermaßen leistungsstark, dass eine Abtrennung vom weniger wachstumsstarken Kerngeschäft Handel irgendwann vielversprechend werden könnte. In der Studie wird darüber spekuliert, dass die Cloud-Sparte bald drei Billionen US-Dollar wert sein könnte.

Dies wäre fast das Dreifache des aktuellen Wertes des ganzen Handelskonzerns, der im Zuge der jüngsten Turbulenzen im Technologiesektor auf etwa 1,1 Billionen gefallen ist. Bereinigt um einen Aktiensplit lag das Rekordhoch im Sommer 2021 bei 188 Dollar, im November hatte sich der Kurs dann zu diesem nochmals auf Tuchfühlung begeben. Seither geht es aber im ganzen Sektor rapide bergab, unter anderem wegen der Sorge, dass steigende Zinsen das Wachstum abwürgen könnten. Bis zu 46 Prozent hatten die Papiere zuletzt vom Rekordniveau eingebüßt.

/tih/bek/men

NEW YORK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Benny Marty / Shutterstock.com, Sundry Photography / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    4
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.07.2022Amazon OutperformCredit Suisse Group
29.07.2022Amazon BuyDeutsche Bank AG
29.07.2022Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2022Amazon OutperformRBC Capital Markets
29.07.2022Amazon BuyUBS AG
29.07.2022Amazon OutperformCredit Suisse Group
29.07.2022Amazon BuyDeutsche Bank AG
29.07.2022Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2022Amazon OutperformRBC Capital Markets
29.07.2022Amazon BuyUBS AG
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL ASA, Valneva, thyssenkrupp, RWE, Varta im Fokus

OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln