Erlaubnis

thyssenkrupp-Aktie profitiert: Kretinsky-Einstieg vom Bundeskartellamt genehmigt

14.06.24 13:20 Uhr

thyssenkrupp-Aktie freundlich: Bundeskartellamt gewährt Kretinsky den Einstieg | finanzen.net

Dem geplanten Einstieg der Holding EPCG des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky in die Stahlsparte von thyssenkrupp steht aus Sicht des Bundeskartellamts nichts im Wege.

Werte in diesem Artikel
Aktien

3,88 EUR -0,07 EUR -1,82%

Die angemeldete Übernahme von zunächst 20 Prozent, auf die sich beide Seiten geeinigt haben, wurde am 12. Juni freigegeben, wie ein Sprecher sagte. Das Vorhaben stelle "keine erhebliche Behinderung des Wettbewerbs dar."

thyssenkrupp will perspektivisch die Hälfte der Anteile an seiner Stahlsparte an Kretinsky verkaufen. Der erste Schritt einer 20-prozentigen Beteiligung soll bis Ende September über die Bühne gehen.

Die thyssenkrupp-Aktie steigt via XETRA zeitweise 0,17 Prozent auf 4,11 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf thyssenkrupp

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf thyssenkrupp

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

Analysen zu thyssenkrupp AG

DatumRatingAnalyst
16.07.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.07.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
17.05.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
15.05.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
15.05.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
26.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
12.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
03.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
14.02.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
16.07.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
15.05.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024thyssenkrupp HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
04.07.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
19.04.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
14.02.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
12.01.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
28.11.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"