09.11.2021 12:34

Symrise-Aktie: Langfristiger Aufwärtstrend intakt

Euro am Sonntag-Aktien-Check: Symrise-Aktie: Langfristiger Aufwärtstrend intakt | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Der Spezialist für Duft- und Aromastoffe Symrise hat im dritten Quartal ein Umsatzwachstum von 8,3 Prozent erzielt und damit den Analystenkonsens getroffen.
Werbung
€uro am Sonntag

von Florian Hielscher, Euro am Sonntag

Das verbesserte Ergebnis verdanke sich auch Lockerungen bei Corona-Beschränkungen, hieß es vom Unternehmen. So sei vor allem die Nachfrage nach Produkten mit Bezug zu Reisetätigkeiten oder Freizeitgestaltung gestiegen. Im Rahmen der Zahlenvorlage hob Symrise die Wachstumsprognose für das Gesamtjahr 2021 abermals an.

Das Unternehmen aus dem niedersächsischen Holzminden rechnet nun mit organischem Wachstum von rund neun Prozent, bisher war man lediglich von mehr als sieben Prozent ausgegangen. Die Margenprognose von mehr als 21 Prozent sowie die Mittelfristziele bis 2025 wurden bestätigt. Weiter gab das Management an, Symrise bleibe trotz globaler Lieferproblematiken vollumfänglich lieferfähig.

Trend: Prognose erhöht, höhere Nachfrage durch Corona-Lockerungen, der langfristige Aufwärtstrend weiter intakt. Ein Kauf.







_________________________________

Ausgewählte Hebelprodukte auf Symrise AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Symrise AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Symrise

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:56 UhrSymrise BuyJefferies & Company Inc.
20.01.2022Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.01.2022Symrise BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022Symrise BuyUBS AG
18.01.2022Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
12:56 UhrSymrise BuyJefferies & Company Inc.
19.01.2022Symrise BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022Symrise BuyUBS AG
11.01.2022Symrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.01.2022Symrise AddBaader Bank
20.01.2022Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2022Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.12.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.11.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.11.2021Symrise Market-PerformBernstein Research
06.09.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
29.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021Symrise VerkaufenIndependent Research GmbH
28.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

JETZT LIVE!

Kryptowährungen versprechen viel Potenzial und Rendite. Doch bisher benötigte man ein Wallet und musste den Markt selbstständig einschätzen, um in Crypto-Assets zu investieren. Im Online-Seminar um 18 Uhr gibt Star-Investor Jan Beckers einen Ausblick auf neue Investitionsmöglichkeiten im Krypto-Markt.
Jetzt noch schnell reinklicken!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- NVIDIA, Meta, VW, SUSE im Fokus

Ringen um Konzernumbau bei Airbus tritt in entscheidende Phase. Tankkarten-Anbieter DKV will anscheinend an die Börse. J&J steigert Umsatz. Bayer beteiligt sich an künftigem Hersteller von Zelltherapien. BioNTech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Rio Tinto-Aktie stärker: Einigung auf milliardenschweres Bergbauprojekt in der Mongolei.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln