24.08.2017 14:06

Elon Musk will Tesla-Fahrerdaten künftig in der Cloud speichern

Fahrer-Profil: Elon Musk will Tesla-Fahrerdaten künftig in der Cloud speichern | Nachricht | finanzen.net
Fahrer-Profil
Folgen
Visionär Elon Musk ist in vielen Sektionen Vorreiter. Nun hat er neue Pläne verkündet, wie Tesla-Fahrern die Nutzung ihres Fahrzeuges noch komfortabler gestaltet werden kann.
Werbung
Erst kürzlich durften sich Fahrer von Volkswagen einen Termin in einer Werkstatt geben lassen, um ein notwendiges Software-Update durchführen zu lassen. Elon Musk erspart seinen Kunden diesen mühseligen Gang: Bei ihm stehen die wichtigen Updates als Download zur Verfügung. Jetzt möchte der Tesla-CEO noch einen Schritt weiter gehen.

Die Cloud als "Mitarbeiter" von Tesla

Elon Musk gab in einem Tweet bekannt, dass zukünftig ganze Fahrerprofile in der Cloud gespeichert werden sollen.

Sämtliche personenbasierte Einstellungen, daunter Sitzeinstellungen, der Winkel der Spiegel, Temperatureinheiten, Karteneinstellungen, ect. sollen dann - ähnlich wie bei einem Google-Konto - in der Cloud hinterlegt werden und können weltweit und jederzeit in jedem Tesla-Fahrzeug abgerufen werden. Für Tesla-Kunden bedeutet dieses Feature, das durchaus auch als Kundenbindungsmaßnahme verstanden werden soll, mehr Komfort.

Intelligentes Auto

Aber Elon Musk wäre nicht Elon Musk, wenn er nicht weiterführende Pläne in petto hätte. Nicht nur Softwareupdates und die Übertragung der persönlichen Einstellungen könnte eine Speicherung der Fahrerprofile in der Cloud einfacher und unkomplizierter machen. Laut Computer Bild könnten Musks Pläne noch weitere Features beinhalten: Darunter die Fahrererkennung durch Berührung der Autotür etwa, oder das automatische Schließen von Sonnendach und Wagenverdeck bei einsetzendem Regen.

Umsetzung noch unklar

Trotz der zahlreichen positiven Effekte für Tesla-Kunden wirft eine Speicherung von Kundendaten in der Cloud auch Fragen auf. Besonders die Frage nach dem Schutz der persönlichen Daten dürfte Datenschützer auf den Plan rufen. Elon Musk muss in diesem Zusammenhang sehr transparent bleiben: Welche Daten werden gespeichert? Wie häufig erfolgt die Speicherung? Welche digitalen Schutzmaßnahmen werden ergriffen? Schließlich gerieten Clouddienste in der Vergangenheit bereits mehrfach in den Fokus von Hackern und Datendieben.

Ein Problem, dass Tesla zudem in Europa angehen muss, ist die Frage nach der Datenübertragung auf US-amerikanische Server. Unterschiedliche Datenschutzbestimmungen dürften eine einfache Lösung kaum möglich machen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: VCG/VCG via Getty Images, Zhang Peng/LightRocket via Getty Images

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    9
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.06.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
08.06.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.04.2021Tesla HoldJefferies & Company Inc.
27.04.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.04.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
27.04.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
19.04.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
18.03.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
28.01.2021Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
06.01.2021Tesla overweightMorgan Stanley
11.06.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
27.04.2021Tesla HoldJefferies & Company Inc.
27.04.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
15.04.2021Tesla NeutralUBS AG
13.04.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
08.06.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.04.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.04.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2021Tesla UnderweightBarclays Capital
22.04.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX klettert zum Handelsschluss über 15.600 Punkte-Marke -- Dow stärker -- Kryptomarkt unter Druck -- K+S Profiteur der Sanktionen gegen Belarus -- Varta, HelloFresh, Morrison, Prosus, Tesla im Fokus

Drägerwerk hebt Prognose nach guten Geschäften an. JPMorgan Asset Management kauft Forstverwalter Campbell Global. Bayer beantragt Zulassung für Copanlisib kombiniert mit Rituximab. Studie: Amazon wertvollste Marke - Chinesen holen auf. Software AG will weiter zukaufen. Studie: Corona-Krise schiebt Biotech-Branche an. Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe. Daimler-Chef: CO2-Neutralität könnte vor 2039 kommen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten
Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
mehr Top Rankings

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln