finanzen.net
27.05.2020 17:34

Milliardenerlös erwartet: Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen - Aktie gibt nach

Frisches Geld: Milliardenerlös erwartet: Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen - Aktie gibt nach | Nachricht | finanzen.net
Frisches Geld
Folgen
Die Infineon Technologies AG will sich frisches Kapital beschaffen. Wie der Chiphersteller mitteilte, soll eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals erfolgen.
Werbung
Das Grundkapital soll dabei unter Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre durch die Ausgabe von neuen Aktien gegen Barmittel um etwa 4 Prozent erhöht werden, wobei Bruttoerlöse von rund 1 Milliarde Euro erwartet werden. Die neuen Aktien sollen ab dem 1. Oktober 2019 gewinnberechtigt sein.

Die Aktien sollen ausschließlich institutionellen Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung mittels eines beschleunigten Platzierungsverfahrens angeboten werden. Nach der Platzierung werde Infineon einer Lock-up Verpflichtung von 90 Tagen unterliegen. Die Verpflichtung enthalte laut Mitteilung die marktüblichen Ausnahmen.

Mit den Netto-Emissionserlösen will das im DAX und TecDAX gelistete Unternehmen teilweise den Mitte April abgeschlossenen Kauf der Cypress Semiconductor Corporation refinanzieren.

Infineon-Aktien zollen nach gutem Lauf Kapitalmaßnahme Tribut

Aktien von Infineon haben am Mittwoch im starken DAX via XETRA schlussendlich 4,48 Prozent auf 19,25 Euro verloren. Die zuletzt auf das Niveau von Ende Februar zurückgekehrten Halbleitertitel litten damit unter der Platzierung neuer Aktien zur Finanzierung der Cypress-Übernahme. Das Volumen sei mit gut einer Milliarde vielleicht etwas größer als erwartet gewesen, kommentierten die Commerzbank-Experten. Das Management des Chipkonzern habe sich aber so gleich einen gewissen Finanzpuffer besorgt, was die stärkere Verwässerung kompensiere. Insgesamt halten die Experten die Kapitalmaßnahme nach dem guten Lauf der Aktien für einen klugen Schritt.

Alleine seit dem Zwischentief Mitte des Monats waren Infineon-Papiere um knapp 24 Prozent nach oben gerannt. Seit dem Crash-Tief im März bei 10,132 Euro hatten sie sich gar verdoppelt.

FRANKFURT (Dow Jones) /(dpa-AFX Broker)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf InfineonJC2H4M
Mini Future Short auf InfineonJC235C
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC2H4M, JC235C. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.07.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.06.2020Infineon HaltenDZ BANK
24.06.2020Infineon overweightJP Morgan Chase & Co.
18.06.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
12.06.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2020Infineon overweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2020Infineon buyUBS AG
09.06.2020Infineon kaufenIndependent Research GmbH
03.06.2020Infineon OutperformBernstein Research
29.05.2020Infineon buyUBS AG
02.07.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.06.2020Infineon HaltenDZ BANK
12.06.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2020Infineon HoldKepler Cheuvreux
27.05.2020Infineon HaltenDZ BANK
18.06.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
11.06.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
13.11.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
11.10.2019Infineon UnderweightBarclays Capital
02.08.2019Infineon UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen im Feiertag -- Chefwechsel bei Commerzbank voraus -- Deutsche Bank: Interesse an Wirecard-Teilen -- QIAGEN, Rolls-Royce, Lufthansa, Vonovia im Fokus

UBI will sich nicht von Intesa kaufen lassen. Delivery Hero verdoppelt Bestellzahlen inmitten der Pandemie. Sanofi bricht Medikamentenstudie zur Behandlung von COVID-19 ab. Mercedes-Benz muss dreistellige Millionensumme abschreiben. Airbus-Chef: Könnten mit Hilfe des Bundes 2.000 Stellen retten. Gilead Sciences: Arznei Remdesivir erhält europäische Zulassung für COVID-19.

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Gilead Sciences Inc.885823