finanzen.net
05.08.2019 21:35
Bewerten
(3)

Amazon-Chef Jeff Bezos verkauft Unternehmensanteile im Milliardenwert

Größter Verkauf: Amazon-Chef Jeff Bezos verkauft Unternehmensanteile im Milliardenwert | Nachricht | finanzen.net
Größter Verkauf
Noch nie hat Amazon-Chef Jeff Bezos Anteile seines Unternehmens für einen derart hohen Wert verkauft: Innerhalb von drei Tagen veräußerte Bezos fast eine Million Amazon-Aktien. Über die Hintergründe wird nun spekuliert.
• Amazon-Gründer Jeff Bezos hat Aktien im Volumen von rund 1,8 Milliarden US-Dollar abgestoßen
• Größter Verkauf in der Geschichte Amazons
• Geld zur Finanzierung des Raumfahrtunternehmens Blue Origin

Größter Aktien-Verkauf bei Amazon

Jeff Bezos, Amazon-CEO und laut Forbes reichster Mensch der Welt, hat in den letzten drei Tagen im Juli über 950.000 Amazon-Papiere im Wert von mehr als 1,8 Milliarden US-Dollar verkauft, wie aus entsprechenden Unterlagen, die Bezos in der Nacht auf den 1. August nach US-Börsenschluss bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hatte, hervorgeht. Zu diesem Zeitraum war eine Aktie des Handelsgiganten etwa 1.900 US-Dollar wert. Nach Abzug der Steuern dürfte der Amazon-Chef damit rund 1,4 Milliarden US-Dollar erlöst haben, berichtet Forbes. Nach der Veräußerung halte Bezos noch immer 58,1 Millionen Amazon-Aktien.

Bezos veräußert regelmäßig großen Anteil an Amazon-Titeln

Es ist nicht das erste Mal, dass Bezos Amazon-Aktien im großen Stil abgestoßen hat. 2017 hatte er Reportern gegenüber erklärt, er plane, jedes Jahr Amazon-Aktien im Wert von etwa 1 Milliarde US-Dollar verkaufen zu wollen. So stieß der weltweit reichste Mensch im Mai und November 2017 Papiere im Gesamtwert von etwa 1,7 Milliarden US-Dollar ab. Im Oktober vergangenen Jahres folgte der Verkauf von Aktien im Volumen von rund 33 Millionen US-Dollar, heißt es bei CNBC. Im Anschluss daran soll Bezos angekündigt haben, im Jahr 2019 "etwas mehr" abstoßen zu wollen. Der jüngste Verkauf zwischen dem 29. und 31. Juli war Forbes zufolge nun der größte, gemessen am Dollarwert, in einem so kurzen Zeitraum in der Geschichte Amazons.

Investition in Bezos Weltraumprojekt

Warum der Amazon-Chef Papiere in einem solch hohen Maß abgestoßen hat, ist bislang unklar - das Unternehmen lehnte eine Stellungnahme ab. Als sehr wahrscheinlich gilt allerdings, dass Bezos den Erlös zur Finanzierung seiner Raumfahrtfirma Blue Origin verwendet. Mit dem Unternehmen will er die Kosten in der Raumfahrt drastisch reduzieren und Menschen das Leben und Arbeiten außerhalb der Erde ermöglichen. "Es ist Zeit, zum Mond zurückzukehren - dieses Mal um zu bleiben", hatte Bezos vor einiger Zeit gesagt.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: David Ryder/Getty Images, Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Retourenverhalten
Amazon warnt vor Kontosperrung bei zu vielen Rücksendungen
Vieles, was früher noch in Läden gekauft wurde, bestellen Kunden heutzutage im Internet. Onlinehändler haben oft einen großen Aufwand, da die bestellten Artikel teils nicht gefallen oder passen und somit wieder zurückgeschickt werden. Nun will Amazon dieses Verhalten einschränken.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrAmazon buyJefferies & Company Inc.
03.09.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
05.08.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
26.07.2019Amazon buyUBS AG
26.07.2019Amazon BuyPivotal Research Group
08:01 UhrAmazon buyJefferies & Company Inc.
03.09.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
05.08.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
26.07.2019Amazon buyUBS AG
26.07.2019Amazon BuyPivotal Research Group
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX stabil -- Spannung vor Entscheidung der US-Notenbank -- FedEx meldet Gewinnwarnung -- Wirecard und Softbank, Beiersdorf, Software AG, HELLA, Covestro im Fokus

Schwache Aktien der Software AG besiegeln Fehlausbruch. US-Behörde genehmigt Versum-Übernahme durch Merck. Gläubiger sollen den Weg freimachen für die Rettung von GERRY WEBER. Regierung legt Blockchain-Strategie vor - Konkrete Schritte in nächsten Jahren.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001