07.01.2021 11:47

US-Politikgeschehen treibt Nordex-Aktie auf Hoch seit Oktober 2016

Großauftrag aus Finnland: US-Politikgeschehen treibt Nordex-Aktie auf Hoch seit Oktober 2016 | Nachricht | finanzen.net
Großauftrag aus Finnland
Folgen
Die Aussicht auf umfangreichere Wirtschaftshilfen und zudem ein ökologischeres Infrastrukturprogramm in den USA hat am Donnerstag die Nordex-Aktie auf ein mehrjähriges Hoch getrieben. Hinzu kam ein Großauftrag aus Finnland für den Hersteller von Windkraftanlagen.
Werbung
Im Tageshoch legte das Papier via XETRA bis auf 24,90 Euro zu und war zurück auf dem Kursniveau des Oktobermonats 2016. Am späten Vormittag notiert das Papier zeitweise noch 2,41 Prozent höher bei 24,68 Euro. Seit dem Corona-Tief von Nordex im März 2020 bei 5,55 Euro beträgt der Kursgewinn rund 350 Prozent.

Allerdings ist es bis zum Zwischenhoch bei knapp unter 34 Euro, das die Aktie im Dezember 2015 erreicht hatte, noch recht weit. Doch erst dann würde der Weg zu weiteren Höchstständen seit 2007 frei. Das Rekordhoch scheint zugleich momentan nahezu unerreichbar mit etwas über 111 Euro im Jahr 2001.

Die Kursgewinne des heutigen Tages sowie auch das mehr als fünfprozentige Plus am Vortag geht Börsianern zufolge vor allem auf die politischen Entwicklungen in den USA zurück. Dort hatte am Vortag bereits die Aussicht auf einen Wahlsieg der Demokraten in den Stichwahlen im Bundesstaat Georgia Auftrieb gegeben.

Laut aktueller Prognosen scheint die Wette aufgegangen zu sein. Damit hätten die Demokraten die Kontrolle über den kompletten Kongress. Dem künftigen Präsidenten Joe Biden gäbe dies deutlich mehr Macht, seine Politik gegen den Widerstand der Republikaner durchzusetzen. Und die ist im Gegensatz zur Politik seines Vorgängers Donald Trump recht grün geprägt. So hatte Biden vor seiner Wahl zum US-Präsidenten unter anderem angekündigt, in den kommenden Jahren Billionen US-Dollar in ein grünes Infrastrukturprogramm investieren zu wollen.

Davon dürfte auch Nordex profitieren. Der Windkraft-Anlagenhersteller hat laut Analyst Ajay Patel von Goldman Sachs eine starke Marktposition in den USA. Der neuen Großauftrag, den Nordex aus Finnland an diesem Morgen bekannt gegeben hatte, wirkt dagegen laut einem Händler allenfalls "leicht positiv" auf den Aktienkurs.

/ck/bek/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Nordex

Nachrichten zu Nordex AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nordex AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.03.2021Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.03.2021Nordex buyJefferies & Company Inc.
05.03.2021Nordex HoldKepler Cheuvreux
25.01.2021Nordex HoldKepler Cheuvreux
15.01.2021Nordex buyJefferies & Company Inc.
05.03.2021Nordex buyJefferies & Company Inc.
15.01.2021Nordex buyJefferies & Company Inc.
03.12.2020Nordex buyJefferies & Company Inc.
02.12.2020Nordex buyOddo BHF
01.12.2020Nordex buyJefferies & Company Inc.
05.03.2021Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.03.2021Nordex HoldKepler Cheuvreux
25.01.2021Nordex HoldKepler Cheuvreux
13.01.2021Nordex HoldKepler Cheuvreux
03.12.2020Nordex HaltenIndependent Research GmbH
06.09.2019Nordex UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
15.08.2019Nordex verkaufenIndependent Research GmbH
17.07.2019Nordex ReduceHSBC
22.05.2019Nordex VerkaufenIndependent Research GmbH
14.05.2019Nordex ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordex AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln