Mit my-si zum Triple in der Geldanlage: Nachhaltig, renditestark, sozial. Ihr Robo Advisor für Vermögen und eine bessere Welt: my-si-w-
aktualisiert: 15.03.2021 21:19

Wall Street letztlich fester -- DAX schließt im Minus -- Zalando steigert Ergebnisse und setzt sich ambitionierte Ziele -- Software AG zahlt unveränderte Dividende -- GameStop, Tesla im Fokus

Folgen
Börsengang rückt näher: FRIEDRICH VORWERK könnte Milliardenbewertung erzielen. Roboterauto-Firma von General Motors übernimmt Konkurrenten Voyage. Moody's gibt thyssen stabiles Rating. AUDI entwickelt keinen neuen Verbrennermotor mehr. IDT Biologika unterstützt Johnson & Johnson bei COVID-19-Impfstoffherstellung. Regeneron und Sanofi mit positiven Daten zu Krebsmittel Libtayo.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich am Montag etwas leichter.

So eröffnete der DAX quasi unverändert und zog anschließend zunächst an, fiel am Nachmittag aber unter die Nulllinie. Aus dem Handel ging er dann 0,28 Prozent schwächer bei 14.461,42 Punkten. Daneben legte der TecDAX zu, nachdem er mit einem kleinen Plus in den Handel gestartet war. Am Abend betrugen die Gewinne noch 0,65 Prozent auf 3.351,08 Punkte.

Nachdem der DAX in der Vorwoche eine viertägige Rekordserie verzeichnen konnte und dann am Freitag etwas abgebröckelt war, setzte er nun seine leichtere Tendenz nach anfänglichen Gewinnen fort. Am Montag standen noch vereinzelte Firmenbilanzen aus der zweiten und dritten Reihe auf dem Zettel der Anleger.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Märkten ging es am Montag etwas bergab.

Nachdem der EuroSTOXX 50 fester eröffnet hatte, zog er auch im weiteren Handelsverlauf an, ehe er sein Vorzeichen wechselte und Abschläge verbuchte. Aus dem Handel ging er schließlich 0,12 Prozent schwächer bei 3.828,94 Punkten.

In Erwartung einer kraftvollen Erholung der Weltwirtschaft von der Coronavirus-Pandemie stiegen zunächst weitere Anleger in die europäischen Aktienmärkte ein. "Wer als Anleger in diesen Tagen auf positive Konjunkturdaten hofft, wird nicht enttäuscht", sagte Analyst Jochen Stanzl vom Online-Broker CMC Markets.

Daneben schürte die Verabschiedung der knapp zwei Billionen US-Dollar schweren Corona-Staathilfen in den USA Hoffnung auf eine Normalisierung der dortigen Wirtschaft, sagte Neil Wilson, Chef-Analyst des Online-Brokers Markets.com.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die US-Börsen präsentierten sich zum Wochenbeginn freundlich.

Der Dow Jones ging nahezu unverändert in den Handel und bewegte sich anschließend um seinen Schlusskurs vom Freitag, im Verlauf schaffte er jedoch den Sprung ins Plus und kletterte bis zum Handelsende um 0,53 Prozent auf 32.953,46 Punkte. Bei 32.973,40 Punkten erreichte er eine neue historische Bestmarke. Auch der NASDAQ Composite startete nur marginal höher, konnte seine Gewinne anschließend jedoch ausbauen und ging mit plus 1,05 Prozent bei 13.459,71 Zählern in den Feierabend.

Die Sorge vor einer höheren Inflation durch das große Fiskalpaket der US-Regierung im Volumen von 1,9 Billionen US-Dollar belaste dennoch weiterhin. Die Fed könnte damit die Zinsen früher anheben als vom Markt erwartet.

Außerdem wanderten die Blicke schon auf die Sitzung der US-Notenbank am Mittwoch. "Die Notenbank-Sitzung wird entscheidend und wesentlich sein, um die Märkte weiter darüber aufzuklären, was die Fed vorhat", zitiert Dow Jones Newswires Carsten Brzeski von ING.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Märkte in Fernost fanden zum Wochenstart keine gemeinsame Richtung.

Der japanische Leitindex Nikkei schloss mit einem Gewinn von 0,17 Prozent bei 29.766,97 Punkten.

Auf dem chinesischen Festland verlor der Shanghai Composite bis Handelsende 0,96 Prozent auf 3.419,95 Zähler. Dagegen stieg der Hang Seng in Hongkong um 0,33 Prozent auf 28.833,76 Stellen.

Nach gemischten Vorgaben von der Wall Street verhielten sich die Anleger in Asien ruhig und warteten auf neue Impulse. Neue Konjunkturdaten aus China und Japan wurden dabei kaum beachtet.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
15.172,00
DAX Chart
34.364,20
DOW JONES Chart
3.436,42
TecDAX Chart
13.502,70
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
15.03.21APG SGA S.A.
Quartalszahlen
15.03.21ARYZTA AG
Quartalszahlen
15.03.21Grand City Properties S.A.
Quartalszahlen
15.03.21HIAG Immobilien AG
Quartalszahlen
15.03.21Hypoport SE
Quartalszahlen
15.03.21MorphoSys
Quartalszahlen
15.03.21Portugal Telecom S.A.
Quartalszahlen
15.03.21Salzgitter
Quartalszahlen
15.03.21Talanx AG
Quartalszahlen
15.03.21Agenus Inc
Quartalszahlen
15.03.21Alaska Communications Systems Group Inc.
Quartalszahlen
15.03.21Ascential Group Limited
Quartalszahlen
15.03.21Carlsberg A/S (A)
Hauptversammlung
15.03.21Carlsberg A/S (B)
Hauptversammlung
15.03.21Carraro S.p.A.
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
15.03.2021
00:15
RBA Governor Philip Lowe Rede
15.03.2021
00:50
Kernrate der Maschinenbestellungen (Monat)
15.03.2021
00:50
Maschinenbestellungen (Jahr)
15.03.2021
01:00
Treffen der Eurogruppe
15.03.2021
01:01
Rightmove Immobilienindex (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aareal Bank AG23,28
1,22%
Aareal Bank Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)96,90
-0,27%
Airbus Jahreschart
Alibaba189,90
0,48%
Alibaba Jahreschart
Allianz221,15
1,03%
Allianz Jahreschart
Allianz SE Unsponsored American Depositary Receipt Repr 1-10 Sh22,40
2,75%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1935,80
2,59%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon2736,50
0,20%
Amazon Jahreschart
AMC Entertainment Holdings Inc (A)7,69
0,50%
AMC Entertainment A Jahreschart
Apple Inc.107,84
2,16%
Apple Jahreschart
AstraZeneca PLC89,05
1,08%
AstraZeneca Jahreschart
AUTO1 Group SE48,18
-0,06%
AUTO1 Group Jahreschart
AXA S.A.23,82
0,70%
AXA Jahreschart
Ayr Wellness Inc Registered Shs Subordinate Voting Restricted Voting Limited Voting24,20
1,68%
Ayr Wellness Jahreschart
Baidu.com Inc.166,60
0,36%
Baiducom Jahreschart
Barclays plc2,02
-0,49%
Barclays Jahreschart
Baxter International Inc.72,62
1,62%
Baxter International Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B236,10
1,09%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BioNTech (ADRs)157,70
5,59%
BioNTech (ADRs) Jahreschart
BlackRock Inc.705,20
1,76%
BlackRock Jahreschart
Bluma Wellness Inc Registered ShsBluma Wellness Jahreschart
BMW AG83,01
1,47%
BMW Jahreschart
BYD Co. Ltd.17,00
2,63%
BYD Jahreschart
Carnival plc19,18
-0,21%
Carnival Jahreschart
Commerzbank5,64
0,48%
Commerzbank Jahreschart
Credit Suisse (CS)10,56
0,00%
Credit Suisse (CS) Jahreschart
Cresco Labs Inc Registered Shs Subordinate Voting11,27
2,45%
Cresco Labs Jahreschart
Curaleaf15,10
1,75%
Curaleaf Jahreschart
Daimler AG72,17
2,95%
Daimler Jahreschart
Danone S.A.59,14
1,01%
Danone Jahreschart
DeliverooDeliveroo Jahreschart
Dermapharm Holding SE72,60
4,61%
Dermapharm Jahreschart
Deutsche Bank AG11,35
1,41%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Post AG50,66
3,85%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG16,38
1,83%
Deutsche Telekom Jahreschart
Discovery Communications Inc (A)30,21
1,58%
Discovery Communications A Jahreschart
Dynatrace Inc Registered Shs48,06
-1,46%
Dynatrace Jahreschart
European FinTech IPO Company9,50
0,00%
European FinTech IPO Company Jahreschart
Evonik AG29,79
3,08%
Evonik Jahreschart
Flutter Entertainment PLC Registered Shs166,10
-3,09%
Flutter Entertainment Jahreschart
Ford Motor Co.9,59
1,91%
Ford Motor Jahreschart
GameStop Corp134,30
2,60%
GameStop Jahreschart
General Motors48,14
4,18%
General Motors Jahreschart
Gilead Sciences Inc.55,43
0,65%
Gilead Sciences Jahreschart
Grand City Properties S.A.22,26
-1,24%
Grand City Properties Jahreschart
Green Thumb Industries Inc Registered Shs26,76
4,37%
Green Thumb Industries Jahreschart
Hannover Rück153,95
0,82%
Hannover Rück Jahreschart
Honda Motor Co. Ltd.24,42
-1,09%
Honda Motor Jahreschart
Hypoport SE473,80
-0,59%
Hypoport Jahreschart
IMMOFINANZ17,42
0,29%
IMMOFINANZ Jahreschart
International Consolidated Airlines S.A.2,36
-0,30%
International Consolidated Airlines Jahreschart
Johnson & Johnson139,28
0,20%
JohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.129,00
1,19%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Lenovo Group Ltd.1,11
-2,63%
Lenovo Group Jahreschart
Lufthansa AG11,03
0,13%
Lufthansa Jahreschart
Merck Co.63,68
0,73%
Merck Jahreschart
Merck KGaA141,65
1,47%
Merck Jahreschart
Merck KGaA Sponsored American Deposit Receipt28,40
2,90%
Merck Jahreschart
Moderna Inc147,64
1,76%
Moderna Jahreschart
National Grid plc10,72
2,73%
National Grid Jahreschart
National Grid PLC (spons. ADRs)52,50
0,00%
National Grid Jahreschart
NIO31,76
3,39%
NIO Jahreschart
Novartis AG
0,00%
Novartis Jahreschart
pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank)9,54
1,21%
pbb Jahreschart
Pfizer Inc.34,06
2,58%
Pfizer Jahreschart
PNE AG7,41
0,00%
PNE Jahreschart
Regeneron Pharmaceuticals Inc.404,90
0,14%
Regeneron Pharmaceuticals Jahreschart
Roche AG (Genussschein)
0,00%
Roche Jahreschart
RWE AG St.31,67
1,54%
RWE Jahreschart
S IMMO21,55
0,00%
S IMMO Jahreschart
Salzgitter26,84
3,23%
Salzgitter Jahreschart
Sanofi S.A.84,29
-2,63%
Sanofi Jahreschart
Schaeffler AG7,50
1,63%
Schaeffler Jahreschart
StripeStripe Jahreschart
Talanx AG36,38
2,77%
Talanx Jahreschart
Telefonica Deutschland AG (O2)2,45
0,91%
Telefonica Deutschland Jahreschart
Tencent Holdings Ltd65,89
1,37%
Tencent Jahreschart
TerrAscend Corp Registered Shs9,01
-0,22%
TerrAscend Jahreschart
Tesla561,10
1,56%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG11,04
1,75%
thyssenkrupp Jahreschart
Trulieve Cannabis Corp Registered Shs Subordinate Voting40,93
-1,06%
Trulieve Cannabis Jahreschart
TUI5,03
-1,14%
TUI Jahreschart
Uber42,71
-2,38%
Uber Jahreschart
UniCredit S.p.A.UniCredit Jahreschart
Verano Holdings Corp Registered Shs -A- Subordinate Voting17,40
-4,80%
Verano A Jahreschart
Volkswagen (VW) St.263,00
2,73%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Wirecard AG0,34
2,08%
Wirecard Jahreschart
Xiaomi2,65
3,25%
Xiaomi Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln