finanzen.net
09.06.2020 17:58

Siemens-Aktie leichter: Siemens und Exyte schließen Partnerschaft für Bau von Biotech-Anlagen - Auftrag für Hochspannungskomponenten

Impfstoffe: Siemens-Aktie leichter: Siemens und Exyte schließen Partnerschaft für Bau von Biotech-Anlagen - Auftrag für Hochspannungskomponenten | Nachricht | finanzen.net
Impfstoffe
Folgen
Die Siemens AG und der Anlagenbauer Exyte haben eine Partnerschaft für den Bau von Biotechanlagen zur Massenproduktion neuer Medikamente geschlossen.
Werbung
Die Covid-19-Pandemie stelle die Entwicklung und Massenproduktion von Impfstoffen und Pharmazeutika in bestehenden Produktionsanlagen vor enorme Herausforderungen, teilte Siemens mit. Die beiden Partner wollen standardisierte, schlüsselfertige Lösungen anbieten. Aktuell werden erste Produktionsanlagen mit Siemens-Technologie und ExyCell-Modulen für die Herstellung von Zell- und Gentherapeutika und von Biologika in China und Europa entworfen.

"Wir freuen uns darauf, in enger Zusammenarbeit mit Exyte die vorgefertigten Biotech-Module und -Lösungen mit unserer bereits eingebetteten Technologie anbieten zu können", sagte Eckard Eberle, CEO von Siemens Process Automation, laut der Mitteilung.

Siemens liefert Hochspannungskomponenten für Offshore-Windprojekt

Siemens hat ferner von dem dänischen Kunden Semco Maritime den Auftrag erhalten, die Hochspannungsausrüstung für die elektrische Serviceplattform (ESP) des Offshore-Projekts Mayflower Wind LCC zu liefern. Das Projekt wird in gepachtetem Staatsgebiet circa 40 Kilometer südlich von Nantucket, Massachusetts, in den USA umgesetzt und wird über eine Kapazität von bis zu 1,6 Gigawatt (GW) verfügen, wie der deutsche Industriekonzern mitteilte. Siemens wird Semco Maritime die Komponenten bis 2022 liefern, nannte aber keine finanziellen Details.

Anfang dieses Jahres erhielt ein Joint Venture der dänischen Unternehmen Bladt Industries und Semco Maritime von dem Endkunden Mayflower Wind den Zuschlag, die elektrische Serviceplattform des Offshore-Projekts Mayflower zu entwerfen und zu bauen. Semco Maritime hat nun Siemens mit der Lieferung der elektrischen Hochspannungsausrüstung für die ESP beauftragt. Der Auftrag umfasst drei 275-kV-/265-MVAr-Kompensationsdrosselspulen, eine gasisolierte 72-kV-Schaltanlage (GIS), drei 275-kV-GIS, ein integriertes Condition-Monitoring-System sowie Schutz- und Steuersysteme.

Zum Handelsende lag die Siemens-Aktie via XETA 1,09 Prozent im Minus bei 106,84 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.08.2020Siemens HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.08.2020Siemens buyKepler Cheuvreux
07.08.2020Siemens HaltenIndependent Research GmbH
07.08.2020Siemens Equal weightBarclays Capital
07.08.2020Siemens OutperformCredit Suisse Group
07.08.2020Siemens buyKepler Cheuvreux
07.08.2020Siemens OutperformCredit Suisse Group
07.08.2020Siemens overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2020Siemens OutperformRBC Capital Markets
06.08.2020Siemens overweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Siemens HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.08.2020Siemens HaltenIndependent Research GmbH
07.08.2020Siemens Equal weightBarclays Capital
13.07.2020Siemens Equal weightBarclays Capital
10.07.2020Siemens HaltenIndependent Research GmbH
08.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
07.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
03.10.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
24.09.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
31.08.2018Siemens UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Dow-Jones schließt leicht im Plus -- Mini-Dividende für JENOPTIK-Aktionäre -- Airbus erhält Aufträge für nur 4 Flugzeuge -- Wirecard, Daimler, GoPro, Uber im Fokus

Sammelklage gegen AUDI in Ingolstadt abgewiesen. ICE kauft Hypotheken-Firma für 11 Milliarden Dollar. SNP bleibt trotz deutlichen Verbesserungen in den roten Zahlen. AstraZeneca schließt Vereinbarung zur COVID-Impfstoffproduktion in China. TikTok: Trump will mit Verfügung Verkauf forcieren. Trump-Regierung droht chinesische Firmen von US-Börsen zu verbannen. Fraport meldet 17 Corona-Fälle auf Terminal-3-Baustelle.

Umfrage

Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Siemens AG723610
Infineon AG623100
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9