Analyse im Blick

Investment-Note für adidas-Aktie: Neue Analyse von JP Morgan Chase & Co.

17.04.24 08:04 Uhr

Investment-Note für adidas-Aktie: Neue Analyse von JP Morgan Chase & Co. | finanzen.net

JP Morgan Chase & Co.-Analyst Olivia Townsend hat eine ausführliche Untersuchung des adidas-Papiers durchgeführt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

228,10 EUR -0,70 EUR -0,31%

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Adidas nach Quartalszahlen und einer Ausblicksanhebung von 227 auf 240 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Bei den überraschend vorgelegten Eckdaten liege das um den Verkauf von Yeezy-Produkten bereinigte operative Ergebnis (Ebit) rund 30 Prozent über ihrer Schätzung, schrieb Analystin Olivia Townsend in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Verantwortlich dafür seien eine moderat positive Umsatzüberraschung und vor allem die erheblich besser als erwartet ausgefallene Bruttomarge. Ihre Schätzungen für 2024 lägen über den angehobenen Unternehmenszielen.

Handelsvolumen und mehr: So entwickelt sich die adidas-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Die Aktie notierte um 08:02 Uhr mit Gewinnen. Im Frankfurt-Handel legte sie um 0,6 Prozent auf 210,00 EUR zu. Infolgedessen zeigt der Anteil noch Luft nach oben: 14,29 Prozent in Relation zum festgesetzten Kursziel. Zuletzt stieg das Handelsvolumen via Frankfurt auf 400 adidas-Aktien. Auf Jahressicht 2024 ging es für das Papier um 13,8 Prozent aufwärts. adidas wird die nächste Bilanz für Q1 2024 voraussichtlich am 30.04.2024 vorlegen.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.04.2024 / 23:07 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.04.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Radu Bercan / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
01.05.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024adidas OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
30.04.2024adidas HoldWarburg Research
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank
13.03.2024adidas ReduceBaader Bank
05.03.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"