KI-Profiteur

NVIDIA-Aktie gesucht: Experten heben vor Bilanz Kursziel an - Was drin ist

20.05.24 22:18 Uhr

NASDAQ-Titel NVIDIA-Aktie mit Gewinnen: Analysten heben vor Bilanz Kursziel an - Die Aussichten | finanzen.net

Mehrere Analystenhäuser haben die Aktie von NVIDIA unter die Lupe genommen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

129,92 EUR -0,32 EUR -0,25%

Der Chiphersteller NVIDIA ist ein regelrechter Profiteur des KI-Hypes. Mit anziehender Nachfrage hoben zuletzt zahlreiche Experten den Daumen für die Tech-Aktie.

Jüngst hat Tristan Gerra, Analyst von Robert W. Baird, seine Einschätzung zum NVIDIA-Papier abgegeben und dabei das Kursziel von 1.050 US-Dollar auf 1.200 US-Dollar angehoben. Dabei blieb das Rating auf "Overweight".
So stützt sich der Experte auf die anhaltend starke Nachfrage nach künstlicher Intelligenz. Dem Baird-Analysten zufolge ist das Produktportfolio von NVIDIA in diesem und im nächsten Jahr konkurrenzlos stark, was in Verbindung mit kürzeren Vorlaufzeiten in der zweiten Jahreshälfte zu einem hohen Marktanteil führen dürfte. Gerra betont, dass die KI-bezogene Nachfrage nach NVIDIA-Produkten weiterhin sehr robust ist. Es wird erwartet, dass das Unternehmen von den wachsenden Investitionen in KI-Anwendungen in verschiedenen Branchen profitieren wird, darunter Cloud Computing, Rechenzentren, autonome Fahrzeuge und Robotik.

Weitere Einschätzungen der NVIDIA-Aktie

Die Deutsche Bank hatte zudem zuletzt das Kursziel von 720 US-Dollar auf 850 US-Dollar angehoben und das Rating bei "Halten" belassen. Auch Experten von Morgan Stanley sehen statt zuvor 795 US-Dollar ein Kurspotenzial auf bis zu 1.000 US-Dollar mit der Bewertung "Overweight".

NVIDIA-Bilanz am Mittwoch

NVIDIA legt kommenden Mittwoch nach Börsenschluss seine Quartalszahlen vor. Der Umsatz des KI-Spezialisten könnte 26 Milliarden Dollar erreicht haben, schrieb jüngst Analyst Timothy Arcuri von der schweizerischen Großbank UBS. Der Experte liegt damit über den Marktschätzungen.

Am Montag notierte die Aktie von NVIDIA an der NASDAQ letztlich 2,49 Prozent im Plus bei 947,80 US-Dollar. Damit bewegt sie sich noch knapp unter dem Rekordhoch von 974 Dollar.

Redaktion finanzen.net / dpa-AFX

Ausgewählte Hebelprodukte auf NVIDIA

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf NVIDIA

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Below the Sky / Shutterstock.com, Konstantin Savusia / Shutterstock.com

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

Analysen zu NVIDIA Corp.

DatumRatingAnalyst
17.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
11.06.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
04.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
03.06.2024NVIDIA BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2024NVIDIA BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
17.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
04.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
03.06.2024NVIDIA BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2024NVIDIA BuyUBS AG
30.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.06.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
24.08.2023NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
DatumRatingAnalyst
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"