finanzen.net
04.03.2019 22:17
Bewerten
(2)

Amazon will offenbar neue Supermarktkette starten - Aktie legt zu

Konkurrenz für Walmart & Co.: Amazon will offenbar neue Supermarktkette starten - Aktie legt zu | Nachricht | finanzen.net
Konkurrenz für Walmart & Co.
DRUCKEN
Der Onlinehandels-Gigant Amazon will nach einem Zeitungsbericht Dutzende neue Supermärkte in mehreren US-Großstädten eröffnen.
Der Onlinehandels-Gigant Amazon will nach einem Zeitungsbericht Dutzende neue Supermärkte in mehreren US-Großstädten eröffnen. Die erste Filiale solle bereits Ende des Jahres in der Westküstenmetropole Los Angeles starten, schrieb das "Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Personen.

Für zwei weitere Geschäfte, die Anfang kommenden Jahres an den Start gehen sollen, seien bereits Mietverträge unterzeichnet worden. Weitere Städte könnten San Francisco, Seattle, Philadelphia und die US-Hauptstadt Washington sein. Der Konzern erwäge auch den Kauf lokaler Supermarktketten, die jeweils rund ein Dutzend Geschäfte betreiben. Eine Stellungnahme von Amazon gab es zunächst nicht.

In den vergangenen Jahren war in Medienberichten auch schon von Überlegungen des Unternehmens zu lesen, hunderte Geschäfte in den USA zu eröffnen.

Der Konzern von Tech-Unternehmer Jeff Bezos hatte bereits die Biosupermarktkette Whole Foods übernommen, die neuen Läden sollen dem Bericht zufolge aber nicht unter dieser Marke entstehen und andere, günstigere Produkte anbieten. Whole Foods gilt eher als ein Anbieter hochpreisiger Lebensmittel und hat grundsätzlich keine Artikel mit künstlichen Aromen, Konservierungsmitteln oder Süßstoffen im Sortiment. Noch unklar sei, ob die neue Kette unter Amazons eigenem Markennamen laufen könnte, hieß es.

Der Konzern betreibt mehrere innovative Läden unter dem Namen "Amazon Go", die ohne Kassen ausgekommen - Kameras und andere Sensoren erkennen, welche Artikel Kunden aus dem Regeln nehmen und einstecken. Das System funktioniert, Amazon setzt es bisher aber auf kleineren Ladenflächen ein. Das Unternehmen experimentiert bei Whole Foods auch mit Sonderangeboten für Nutzer seines kostenpflichtigen Abo-Dienstes Prime, der bisher vor allem online Vorteile bietet.

Die Papiere des Unternehmens legten am Montag zwischenzeitlich über zwei Prozent zu. Zum Handelsschluss blieb ein Plus von 1,46 Prozent bei 1.696,17 USD zurück.

/hbr/so/DP/he

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Jonathan Weiss / Shutterstock.com, Sundry Photography / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    8
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Großinvestoren im Visier
Wem gehört eigentlich Amazon? - Diese Investoren halten die meisten Amazon-Aktien
Amazon liefert sich mit Apple und Microsoft ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Börsenkrone. Doch wer profitiert eigentlich am meisten, wenn die Amazon-Aktie steigt? Großinvestoren natürlich - und unter denen finden sich einige prominente Namen.
21.04.19
19.04.19

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2019Amazon OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.02.2019Amazon Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2019Amazon OutperformBMO Capital Markets
01.02.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
01.02.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
01.04.2019Amazon OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.02.2019Amazon Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2019Amazon OutperformBMO Capital Markets
01.02.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
01.02.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Tesla kündigt nach Video von Autobrand in Shanghai Untersuchung an -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
TeslaA1CX3T
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
adidasA1EWWW