Aktienentwicklung

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft tendiert am Nachmittag auf rotem Terrain

20.06.24 16:09 Uhr

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft tendiert am Nachmittag auf rotem Terrain

Die Aktie von Microsoft gehört am Donnerstagnachmittag zu den Verlustbringern des Tages. Die Microsoft-Aktie musste zuletzt Verluste hinnehmen. Im NASDAQ-Handel ging es um 1,0 Prozent auf 442,10 USD abwärts.

Werte in diesem Artikel
Aktien

415,40 EUR -2,20 EUR -0,53%

Die Aktie notierte um 15:53 Uhr mit Verlusten. Im NASDAQ-Handel verbilligte sie sich um 1,0 Prozent auf 442,10 USD. Bei 441,29 USD markierte die Microsoft-Aktie ihr bisheriges Tagestief. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 446,34 USD. Zuletzt wurden via NASDAQ 1.038.932 Microsoft-Aktien umgesetzt.

Bei 450,91 USD markierte der Titel am 18.06.2024 ein neues Hoch auf 52-Wochen-Sicht. Um das 52-Wochen-Hoch zu erreichen, müsste die Microsoft-Aktie 1,99 Prozent zulegen. Den niedrigsten Stand seit 52 Wochen erreichte der Titel am 29.09.2023 bei 309,49 USD. Damit befindet sich das 52-Wochen-Tief 29,99 Prozent unter dem aktuellen Kurs der Microsoft-Aktie.

Nachdem im Jahr 2023 2,72 USD an Microsoft-Aktionäre ausgeschüttet wurden, gehen Analysten in diesem Jahr von 2,95 USD aus. Beim durchschnittlichen Kursziel liegen die Prognosen der Analysten für die Microsoft-Aktie bei 468,88 USD.

Die Bilanz zum am 31.03.2024 beendeten Jahresviertel veröffentlichte Microsoft am 25.04.2024. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 2,95 USD gegenüber 2,46 USD im Vorjahresquartal. Auf der Umsatzseite wurde eine Steigerung um 17,03 Prozent gegenüber dem im Vorjahresviertel erwirtschafteten Umsatz in Höhe von 52,86 Mrd. USD generiert. Dementsprechend wurde der jüngste Umsatz mit 61,86 Mrd. USD ausgewiesen.

Am 23.07.2024 dürfte die Q4 2024-Bilanz von Microsoft veröffentlicht werden.

Für das Jahr 2024 gehen Analysten von einem Microsoft-Gewinn in Höhe von 11,81 USD je Aktie aus.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Microsoft-Aktie

KI-Erfolg: NVIDIA erklimmt den Börsenolymp - Kooperation mit HPE

Apple, NVIDIA und Microsoft dominieren den S&P 500: Triumvirat durch Tech-Giganten

Experten sicher: Marktkapitalisierung von NVIDIA wird weiter wachsen und Rekorde sprengen

Ausgewählte Hebelprodukte auf Microsoft

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Microsoft

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
23.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
23.05.2024Microsoft KaufenDZ BANK
21.05.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Microsoft KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
23.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
23.05.2024Microsoft KaufenDZ BANK
21.05.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Microsoft KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"