Aktienkurs im Fokus

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft tendiert am Nachmittag auf rotem Terrain

24.05.24 16:08 Uhr

Microsoft Aktie News: Dow Jones Aktie Microsoft tendiert am Nachmittag auf rotem Terrain

Die Aktie von Microsoft gehört am Freitagnachmittag zu den Verlierern des Tages. Zuletzt fiel die Microsoft-Aktie. Im NASDAQ-Handel rutschte das Papier um 0,4 Prozent auf 425,14 USD ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

398,35 EUR 1,95 EUR 0,49%

Um 15:52 Uhr rutschte die Microsoft-Aktie in der NASDAQ-Sitzung um 0,4 Prozent auf 425,14 USD ab. Den tiefsten Stand des Tages markierte die Microsoft-Aktie bisher bei 424,42 USD. Zur Börseneröffnung tendierte der Titel bei 427,18 USD. Bisher wurden via NASDAQ 588.028 Microsoft-Aktien gekauft oder verkauft.

Am 23.05.2024 erreichte der Anteilsschein mit 433,60 USD ein 52-Wochen-Hoch. Der derzeitige Kurs der Microsoft-Aktie liegt somit 1,95 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch. Den niedrigsten Stand seit 52 Wochen erreichte der Titel am 29.09.2023 bei 309,49 USD. Gerechnet zum 52-Wochen-Tief hat die Microsoft-Aktie derzeit noch 27,20 Prozent Luft nach unten.

Im Jahr 2023 erhielten Microsoft-Anleger einen Gewinnanteil in Höhe von 2,72 USD. Die Dividenden-Schätzung für das laufende Jahr liegt bei 2,95 USD. Das durchschnittliche Kursziel geben Analysten bei 463,44 USD je Microsoft-Aktie an.

Am 25.04.2024 hat Microsoft in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 31.03.2024 – vorgestellt. Das EPS lag bei 2,95 USD. Im letzten Jahr hatte Microsoft einen Gewinn von 2,46 USD je Aktie eingefahren. Umsatzseitig wurden 61,86 Mrd. USD vermeldet. Im Vorjahresviertel hatte Microsoft 52,86 Mrd. USD umgesetzt.

Am 23.07.2024 dürfte die Q4 2024-Bilanz von Microsoft veröffentlicht werden.

Auf der Gewinnseite erwarten Experten für das Jahr 2024 11,81 USD je Aktie in den Microsoft-Büchern.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Microsoft-Aktie

NASDAQ-Handel NASDAQ 100 beendet die Donnerstagssitzung in der Verlustzone

Anleger in New York halten sich zurück: NASDAQ Composite verbucht zum Handelsende Verluste

S&P 500 aktuell: S&P 500 zum Handelsende mit Abgaben

Ausgewählte Hebelprodukte auf Microsoft

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Microsoft

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Justin Sullivan/Getty Images

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
23.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
23.05.2024Microsoft KaufenDZ BANK
21.05.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Microsoft KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
23.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
23.05.2024Microsoft KaufenDZ BANK
21.05.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Microsoft KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"