02.08.2022 17:50

BP-Aktie stärker: Milliardengewinn dank hoher Ölpreise

Neue Aktienrückkäufe: BP-Aktie stärker: Milliardengewinn dank hoher Ölpreise | Nachricht | finanzen.net
Neue Aktienrückkäufe
Folgen
Der britische Ölkonzern BP will seine Anleger weiter an den ölpreisbedingten Milliardengewinnen teilhaben lassen.
Werbung
Das neue Aktienrückkaufprogramm habe ein Volumen von 3,5 Milliarden US-Dollar, teilte der Konzern am Dienstag bei der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal in London mit. Zudem sollen für das zweite Quartal als Zwischendividende mit 6 US-Cent je Aktie 10 Prozent mehr als im Auftaktquartal ausgeschüttet werden. Da hatten die hohen Ölpreise zwar auch schon ordentlich Geld in die Kasse gespült, allerdings gab es unter dem Strich milliardenschwere Verluste durch eine abgeschriebene Beteiligung am russischen Rosneft-Konzern.

Das bereinigte Nettoergebnis von BP verdreifachte sich in den Monaten April bis Juni auf 8,45 Milliarden Dollar (8,25 Mrd Euro) und fiel damit deutlich höher aus, als Analysten im Schnitt erwartet hatten. Der Konzern bestätigte seine Investitionsprognose.

Die BP-Aktie legte am Dienstag an der Börse in London zuletzt um 2,8 Prozent auf 4,03 Britische Pfund zu. Damit setzt sie ihren Mitte-Juli begonnenen Erholungsversuch fort, nachdem sie zuvor seit Anfang Juni wegen einer drohenden Extra-Steuer für Energiekonzerne unter Druck gestanden hatte. Und auch andere Werte aus der Branche konnten am Dienstag zulegen: Der Index für Öl und Gas war der stärkste europäische Sektor.

Das starke Ergebnis von BP reiht sich in das Zahlenwerk der Konkurrenz wie ExxonMobil, TotalEnergies und Chevron ein. Sie alle verdienten in den vergangenen Monaten prächtig an den hohen Gas- und Ölpreisen, die infolge des russischen Einmarsches in die Ukraine kräftig anzogen.

Die Branche steht in der Kritik. Ihr wird vorgeworfen, dass sie vom Krieg profitiert und gleichzeitig nicht genug in neue Bohrungen investiert. Außerdem könnte nun auch die Diskussion um eine Extra-Steuer für Energieunternehmen neuen Schwung erhalten.

/lew/mne/jha/

LONDON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf BP plc (British Petrol)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BP plc (British Petrol)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: SeanPavonePhoto / Shutterstock.com, Jeff Whyte / Shutterstock.com

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP plc (British Petrol)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.08.2022BP NeutralCredit Suisse Group
05.08.2022BP BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2022BP BuyDeutsche Bank AG
03.08.2022BP BuyUBS AG
05.08.2022BP BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2022BP BuyDeutsche Bank AG
03.08.2022BP BuyUBS AG
03.08.2022BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2022BP NeutralCredit Suisse Group
22.07.2022BP NeutralCredit Suisse Group
21.07.2022BP NeutralCredit Suisse Group
01.07.2022BP HoldJefferies & Company Inc.
09.06.2022BP NeutralCredit Suisse Group
28.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
26.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
17.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
15.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
05.08.2020BP UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BP plc (British Petrol) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- BaFin beklagt Mängel bei Deutsche Börse-Tochter -- freenet mit starkem Halbjahr -- VW, Bayer, Rivian im Fokus

Geplanter Konzernumbau beflügelt Peloton. Uniper könnte Versorungslage in Europa mit Tauschgeschäft verbessern. Mercedes-Benz kooperiert mit CATL bei Herstellung von E-Auto-Batterien. SAF-HOLLAND kommt bei Haldex-Übernahme voran. Jungheinrich schlägt Erwartungen. Knorr-Bremse macht deutlich weniger Nettogewinn.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln