11.07.2022 17:53

Volkswagen-Aktie in Rot: Softwareprobleme bei VW wirken sich auf Modellplanung aus

Planänderung: Volkswagen-Aktie in Rot: Softwareprobleme bei VW wirken sich auf Modellplanung aus | Nachricht | finanzen.net
Planänderung
Folgen
Durch Softwareprobleme im Volkswagen-Konzern verzögert sich Audis Leuchtturmmodell Artemis entgegen ursprünglichen Planungen um drei Jahre und wird erst 2027 anlaufen.
Werbung
Das berichtet die Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche. Bei Bentley wackelt durch die Schwierigkeiten bei der VW-Software-Tochter Cariad der Zeitplan für den Umbau zur reinen E-Marke bis 2030. Auch beim Elektro-Macan von Porsche und beim Audi-Schwestermodell Q6 e-tron droht Verzug. Beide sollen eigentlich 2023 anlaufen. Cariad liegt bei der Entwicklung weit hinter den Zeitplänen zurück.

Konzernchef Herbert Diess zog nun die Reißleine und stellte die Pläne am vergangenen Freitag im VW-Aufsichtsrat vor. Die Entwicklung der Zwischenlösung 1.2 für Porsche und Audi und der Einheitssoftware 2.0 für alle Marken wird wieder getrennt. Audi behält die Führung bei 1.2, VW übernimmt sie bei 2.0. Der erste Einsatz soll im Jahr 2026 beim Prestigemodell Trinity erfolgen.

Eigentlich sollte die Software 2.0, die autonomes Fahren bis Level 4 ermöglicht, bereits 2024 bei Artemis starten. Jetzt werde das Modell erst nach dem Trinity anlaufen, hieß es in Konzernkreisen. Um den ursprünglichen Termin doch noch halbwegs zu halten, plant Audi 2025 zumindest eine abgespeckte Version mit höherer Karosserieform, aber ohne die angekündigten "Killerapplikationen" beim autonomen Fahren. Statt 2.0 soll eine Weiterentwicklung der Zwischenvariante 1.2 aufgespielt werden. Doch auch diese liegt weit hinterm Zeitplan zurück. Eigentlich sollte 1.2 schon 2021 vollendet sein. Jetzt müsse sie endlich fertig werden, hieß es unisono in Stuttgart und Ingolstadt. Schließlich soll Ende des Jahres in Ingolstadt die Vorserie des Q6 e-tron starten, im September 2023 dann die Serienproduktion anlaufen. "Dafür brauchen wir jetzt die Software", sagte ein Manager.

Bei Porsche in Leipzig läuft die Vorserie des Elektro-Macan sogar schon. "Die Hardware ist super", sagte ein Porsche-Mann. "Doch die Software fehlt noch."

Die VW-Aktie notierte im XETRA-Handel schlussendlich 3,11 Prozent tiefer bei 130,28 Euro.

WOLFSBURG (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Porsche Automobil Holding SE Vz
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Porsche Automobil Holding SE Vz
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: FotograFFF / Shutterstock.com, Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.09.2022Volkswagen (VW) vz OutperformCredit Suisse Group
29.09.2022Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2022Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
22.09.2022Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.09.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
30.09.2022Volkswagen (VW) vz OutperformCredit Suisse Group
29.09.2022Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2022Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
22.09.2022Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.09.2022Volkswagen (VW) vz BuyUBS AG
20.09.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
09.09.2022Volkswagen (VW) vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.09.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
31.08.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
23.08.2022Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
19.09.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
30.08.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
18.08.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
25.07.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.
09.05.2022Volkswagen (VW) vz UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Stabilisierungsversuch: DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen tiefrot -- United Internet hebt Gewinnprognose an -- Euroraum-Inflation, Nike, Fresenius, FMC, Gaspreis im Fokus

Sixt erwartet "im Großen und Ganzen stabile Entwicklung". Nord Stream-Pipelines: Gas-Austritt lässt nach. EZB-Ratsmitglied Visco warnt vor zu großen Zinsschritten. Zuckerberg will bei Meta sparen. Commerzbank-Aktie: Weitere 50 Filialen werden geschlossen. Bisheriger Investmentchef wird offenbar Société Générale-Chef.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln