+++ BörsenTag Berlin ONLINE am 28. November +++ exklusiver Vortrag von finanzen.net zum Thema Robo-Advisor +++ Jetzt kostenfrei registrieren +++-w-
03.09.2020 13:21

adidas-Aktie gewinnt: adidas bringt Sneaker-Klassiker in nachhaltiger Variante heraus

Ressourcenschonend: adidas-Aktie gewinnt: adidas bringt Sneaker-Klassiker in nachhaltiger Variante heraus | Nachricht | finanzen.net
Ressourcenschonend
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

adidas bringt sechs Sneaker-Klassiker in einer neuen Variante heraus, die bei den Materialien auf Nachhaltigkeit, Recycling und Ressourcenschonung setzt.
Werbung
Wie der Herzogenauracher Sportschuhhersteller adidas mitteilte, wird das Obermaterial der Clean-Classics-Sneaker zu 70 Prozent aus wiederverwendbaren Materialien hergestellt. Die Sohlen bestehen aus 90 Prozent Naturkautschuk und 10 Prozent recyceltem Gummi. Die Einlegesohlen sind aus recyceltem Ortholite oder aus Kork. Die Schnürsenkel werden aus Papier hergestellt. Alle verarbeiteten Materialien, einschließlich der Klebstoffe und Farben, seien frei von tierischen Inhaltsstoffen. Für die Schuhkartons würden Restbestände des eigenen Kartonmaterials verwendet.

Die Modelle Superstar, Stan Smith, Continental 80, SC Premiere, Supercourt und Superstar Bold werden laut Mitteilung Anfang September in der Clean-Classics-Variante herauskommen.

adidas-Aktien notieren im XETRA-Handel zeitweise 1,84 Prozent höher bei 271,40 Euro.

DJG/uxd/sha

FRANKFURT (Dow Jones)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo Call Optionsschein auf adidasJC5A7N
Open End Turbo Put Optionsschein auf adidasJC7MWT
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC5A7N, JC7MWT. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: TonyV3112 / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.11.2020adidas NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
16.11.2020adidas buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.11.2020adidas Sector PerformRBC Capital Markets
12.11.2020adidas SellWarburg Research
11.11.2020adidas VerkaufenIndependent Research GmbH
16.11.2020adidas buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.11.2020adidas buyKepler Cheuvreux
11.11.2020adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2020adidas OutperformRBC Capital Markets
10.11.2020adidas addBaader Bank
25.11.2020adidas NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
13.11.2020adidas Sector PerformRBC Capital Markets
11.11.2020adidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.11.2020adidas HoldJefferies & Company Inc.
10.11.2020adidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020adidas SellWarburg Research
11.11.2020adidas VerkaufenIndependent Research GmbH
10.11.2020adidas UnderperformCredit Suisse Group
10.11.2020adidas VerkaufenDZ BANK
10.11.2020adidas SellWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- VW will Marktanteile gewinnen -- Disney streicht noch mehr Stellen -- Medios, K+S im Fokus

Milliardenschwerer OneCoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - BaFin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln