01.10.2020 17:53

Infineon und Siltronic-Aktien profitieren von STMicro-Optimismus

Rückenwind: Infineon und Siltronic-Aktien profitieren von STMicro-Optimismus | Nachricht | finanzen.net
Rückenwind
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Positive Geschäftssignale von STMicro haben am Donnerstag auch die Aktien von Infineon und Siltronic beflügelt.
Werbung
Die Infineon-Papiere stiegen via XETRA schlussendlich um 7,59 Prozent auf 25,95 Euro und überwanden damit das Mehrjahreshoch vom Sommer 2018 bei 25,76 Euro.

Die Papiere von Siltronic gewannen 2,3 Prozent auf 78,38 Euro und näherten sich der exponentiellen 200-Tage-Linie bei 80,72 Euro, die als Indikator für den längerfristigen Trend angesehen wird. Die Anteilsscheine von a href="/aktien/stmicroelectronics-aktie">STMicroelectronics rückten in Paris um letztlich 6,85 Prozent auf 28,06 Euro vor und schlossen damit fast die Corona-Kurslücke aus dem Februar.

STMicro rechnet nach einem besseren dritten Quartal für das Gesamtjahr 2020 nun mit einem Umsatz von mehr als 9,65 Milliarden US-Dollar. Bislang wurden 9,25 bis 9,65 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Damit erhöhten die Niederländer ihren Ausblick für das laufende Jahr bereits zum zweiten Mal.

Die Erlöskennziffern von STMicro seien besser als vom Markt erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Andrew Gardiner von der britischen Investmentbank Barclays. Dies sowie die erhöhten Jahresziele dürften zu steigenden Analystenschätzungen für das Geschäftsjahr 2020 führen.

Der Experte geht davon aus, dass die positive Geschäftsdynamik der Halbleiterbranche und die zuversichtlicheren Markterwartungen die Aktien von Infineon und vor allem von STMicro stützen werden. Damit dürfte sich der zu große Bewertungsunterschied zwischen den attraktiveren STMicro-Papieren und dem deutschen Konkurrenzwert verringern.

/edh/la/jha/

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf InfineonJC4MAR
Mini Future Short auf InfineonJC95CL
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC4MAR, JC95CL. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2020Infineon HoldWarburg Research
12.10.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2020Infineon Equal weightBarclays Capital
09.10.2020Infineon buyUBS AG
08.10.2020Infineon buyDeutsche Bank AG
09.10.2020Infineon buyUBS AG
08.10.2020Infineon buyDeutsche Bank AG
06.10.2020Infineon kaufenDZ BANK
06.10.2020Infineon buyUBS AG
22.09.2020Infineon buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.10.2020Infineon HoldWarburg Research
12.10.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2020Infineon Equal weightBarclays Capital
05.10.2020Infineon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.09.2020Infineon Equal weightBarclays Capital
05.08.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
04.08.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
18.06.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
11.06.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
13.11.2019Infineon UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Lockdown-Angst: DAX schließt tiefrot -- Goldpreis fällt unter 1.900 Dollar -- Deutsche Bank überrascht positiv -- BASF rechnet mit besserem Schlussquartal -- Beiersdorf, Delivery Hero im Fokus

Corona-Krise brockt Boeing weiteren Quartalsverlust ein. RTL Group erlöst mit Beteiligungsverkauf 102 Millionen Euro. Lufthansa und Verdi wollen wieder über Krisenpakt reden. Italiens Kartellbehörde eröffnet Ermittlungen gegen Google. Microsoft schlägt die Erwartungen. Corona-Krise treibt UPS weiter an. MorphoSys erhöht Finanzprognose für 2020.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
BASFBASF11
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Lufthansa AG823212
AlibabaA117ME