24.01.2022 16:44

JPMorgan bündelt EU-Geschäft in Frankfurt - JPMorgan-Aktie schwächer

Struktur verschmolzen: JPMorgan bündelt EU-Geschäft in Frankfurt - JPMorgan-Aktie schwächer | Nachricht | finanzen.net
Struktur verschmolzen
Folgen
Die US-Bank JPMorgan Chase & Co hat ihre EU-Geschäfte in Deutschland zu einer Einheit verschmolzen, um ihre Struktur für Kunden in der Europäischen Union zu vereinfachen.
Werbung
Die US-Bank teilte mit, dass sie ihr luxemburgisches und irisches Geschäft mit dem deutschen zusammengelegt hat. Die neue Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main, J.P. Morgan SE, ist eine der fünf größten Bankgesellschaften in Deutschland, so die Bank.

JPMSE bietet Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Corporate und Investment, Commercial und Private Banking an. Die rechtlichen Einheiten von JPMorgan in Großbritannien bleiben unverändert, teilte die Bank mit.

Die an der NYSE notierte JPMorgan-Aktie notiert zeitweise 2,67 Prozent leichter bei 141,20 US-Dollar.

Von Cristina Roca

NEW YORK (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf JPMorgan Chase & Co.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf JPMorgan Chase & Co.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: TK Kurikawa / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu JPMorgan Chase & Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu JPMorgan Chase & Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.05.2022JPMorgan ChaseCo OutperformCredit Suisse Group
17.05.2022JPMorgan ChaseCo OverweightBarclays Capital
19.04.2022JPMorgan ChaseCo SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.04.2022JPMorgan ChaseCo OutperformCredit Suisse Group
14.04.2022JPMorgan ChaseCo OutperformRBC Capital Markets
18.05.2022JPMorgan ChaseCo OutperformCredit Suisse Group
17.05.2022JPMorgan ChaseCo OverweightBarclays Capital
14.04.2022JPMorgan ChaseCo OutperformCredit Suisse Group
14.04.2022JPMorgan ChaseCo OutperformRBC Capital Markets
14.04.2022JPMorgan ChaseCo BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.02.2022JPMorgan ChaseCo HoldJefferies & Company Inc.
14.07.2020JPMorgan ChaseCo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.04.2020JPMorgan ChaseCo HoldDeutsche Bank AG
22.07.2019JPMorgan ChaseCo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2019JPMorgan ChaseCo HoldDeutsche Bank AG
19.04.2022JPMorgan ChaseCo SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.10.2021JPMorgan ChaseCo SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2017JPMorgan ChaseCo SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.12.2012JPMorgan ChaseCo verkaufenJMP Securities LLC
21.09.2007Bear Stearns sellPunk, Ziegel & Co

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für JPMorgan Chase & Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX reduziert Gewinne -- ifo-Gechäftsklima hellt sich auf -- Deutsche Euroshop erhält Übernahmeangebot -- Siemens Gamesa vor Dekotierung -- LEONI, Airbus im Fokus

Merck KGaA baut Produktionskapazitäten in Irland aus. EZB-Chefin Lagarde deutet erste Zinsanhebung im Juli an. Post zufrieden mit Einführung von Matrixcode-Marken. Rheinmetall-JV erhält Großauftrag von E-Auto-Hersteller. OMV-Tochter Borealis und Adnoc setzen Angebotspreis für Borouge-Aktie fest. Instone sichert sich weitere Kreditlinie. Moody's senkt Rating der Ukraine. Broadcom möchte offenbar VMware übernehmen.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln