Vorläufige Zahlen

Siltronic-Aktie steigt: Siltronic hat 2023 angepeilte Ziele beim Umsatz und operativer Gewinnmarge erreicht

01.02.24 11:47 Uhr

Siltronic-Aktie steigt: Siltronic hat 2023 angepeilte Ziele beim Umsatz und operativer Gewinnmarge erreicht | finanzen.net

Siltronic hat im Gesamtjahr die angepeilten Ziele beim Umsatz und operativer Gewinnmarge erreicht - trotz rückläufiger Umsätze und Gewinne im Schlussquartal im Vorjahresvergleich.

Werte in diesem Artikel
Aktien

82,95 EUR -3,25 EUR -3,77%

107,80 EUR -0,90 EUR -0,83%

Konkrete Ziele für das laufende Jahr sowie einen Dividendenvorschlag will der MDAX-Konzern erst im März mit den testierten Zahlen für 2023 veröffentlichen.

Wie der Münchener Wafer-Hersteller mitteilte, ging der Umsatz nach den vorläufigen Zahlen im abgelaufenen Jahr um 16 Prozent auf 1,51 Milliarden Euro zurück. Er war damit im Rahmen des zuletzt anvisierten Rückgangs von 15 bis 17 Prozent zum Vorjahreswert von 1,805 Milliarden Euro.

Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sank den weiteren Angaben zufolge im Gesamtjahr auf 434 Millionen Euro von 672 Millionen. Die EBITDA-Marge verschlechterte sich entsprechend auf 29 Prozent von 37,2 (bzw von 34,4 Prozent nach Bereinigung um die Ausgleichzahlung für die gescheiterte Übernahme durch Globalwafers). Die Marge war ebenfalls im Rahmen der in Aussicht gestellten 28 bis 30 Prozent.

Trotz Nachfrageschwäche hielt Siltronic 2023 die geplanten Investitionen im Umfang von 1,32 Milliarden Euro aufrecht, nach 1,07 Milliarden im Vorjahr.

Auf das Schlussquartal entfiel ein EBITDA von 91 Millionen Euro (Vorjahr 168 Millionen) Euro, die EBITDA-Marge betrug 26 Prozent nach 35,6. Der Umsatz sank auf 357 (Vorjahr 472) Millionen Euro.

Die Siltronic-Aktie gewinnt im XETRA-Handel zeitweise 3,32 Prozent auf 90,35 Euro.

DJG/uxd/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Siltronic

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Siltronic

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Siltronic, T. Schneider / Shutterstock.com

Nachrichten zu WACKER CHEMIE AG

Analysen zu WACKER CHEMIE AG

DatumRatingAnalyst
11.04.2024WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.04.2024WACKER CHEMIE BuyUBS AG
26.03.2024WACKER CHEMIE HaltenDZ BANK
21.03.2024WACKER CHEMIE BuyJefferies & Company Inc.
15.03.2024WACKER CHEMIE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
03.04.2024WACKER CHEMIE BuyUBS AG
21.03.2024WACKER CHEMIE BuyJefferies & Company Inc.
12.03.2024WACKER CHEMIE BuyJefferies & Company Inc.
12.03.2024WACKER CHEMIE BuyUBS AG
12.03.2024WACKER CHEMIE BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
11.04.2024WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.03.2024WACKER CHEMIE HaltenDZ BANK
15.03.2024WACKER CHEMIE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.03.2024WACKER CHEMIE HoldWarburg Research
12.03.2024WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
12.03.2024WACKER CHEMIE ReduceBaader Bank
13.02.2024WACKER CHEMIE VerkaufenDZ BANK
30.01.2024WACKER CHEMIE VerkaufenDZ BANK
29.01.2024WACKER CHEMIE ReduceBaader Bank
18.12.2023WACKER CHEMIE ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für WACKER CHEMIE AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"