✩ ✩ ✩ 10 % Fixzins mit Homeoffice Plus Aktienanleihe auf 💻 Cisco 💻 Microsoft und 💻 Zoom - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
12.11.2020 17:57

Nikolai Setzer wird neuer Continental-Chef - Continental-Aktie im Plus

Wechsel an der Spitze: Nikolai Setzer wird neuer Continental-Chef - Continental-Aktie im Plus | Nachricht | finanzen.net
Wechsel an der Spitze
Folgen
Continental hat wie erwartet in den eigenen Reihen einen Nachfolger für den scheidenden Vorstandsvorsitzenden Elmar Degenhart gefunden.
Werbung
Nikolai Setzer, Chef der Automotive-Geschäfts und sein gesamtes Berufsleben bei Conti beschäftigt, wird den Chefposten übernehmen. Der Aufsichtsrat des DAX-Konzerns ernannte Setzer per 1. Dezember zum neuen CEO.

Degenhart gibt den Posten nach über elf Jahren an der Spitze des Hannoveraner Konzerns Ende November ab. Ausschlaggebender Grund sei "unmittelbar notwendige, gesundheitliche Vorsorge", hatte Conti Ende Oktober mitgeteilt.

Mit Setzer, der seit längerem als potenzieller Nachfolger an der Conti-Spitze gilt, setzt der Konzern auf einen ausgewiesenen Kenner des zweitgrößten deutschen Autozulieferers hinter Bosch. Der Manager begann seine Karriere direkt nach seinem Studium 1997 bei Conti, später wurde er zum Chef der margenstarken Reifen-Sparte ernannt, seit 2015 war er auch zuständig für den Konzerneinkauf. Vergangenes Jahr wechselte er dann von der Reifensparte zum Autozuliefergeschäft.

Setzer soll nun die von Degenhart initiierten und zum Teil bereits begonnenen Sanierungsmaßnahmen fortsetzen. Den umfangreichen Umbau des Konzerns hatte Degenhart Anfang 2018 mit einer Aufspaltung eingeleitet. Die Antriebssparte soll an die Börse gebracht, Werke geschlossen werden und bis 30.000 Jobs wegfallen. Vergangenes Jahr war der Konzern tief in die Verlustzone gerutscht. Auch wegen den Belastungen aus der Corona-Pandemie auf die Autobranche und immer neuen Abschreibungen werden wohl auch dieses Jahr rote Zahlen anfallen.

Via XETRA gewannen Continental-Aktien schlussendlich 1,08 Prozent auf 107,35 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.04.2021Continental Sector PerformRBC Capital Markets
15.04.2021Continental buyUBS AG
09.04.2021Continental buyJefferies & Company Inc.
30.03.2021Continental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.03.2021Continental overweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2021Continental buyUBS AG
09.04.2021Continental buyJefferies & Company Inc.
29.03.2021Continental overweightJP Morgan Chase & Co.
26.03.2021Continental buyUBS AG
25.03.2021Continental buyUBS AG
15.04.2021Continental Sector PerformRBC Capital Markets
30.03.2021Continental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.03.2021Continental Equal weightBarclays Capital
16.03.2021Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.03.2021Continental HoldDeutsche Bank AG
18.12.2020Continental NeutralUBS AG
22.10.2020Continental ReduceKepler Cheuvreux
01.09.2020Continental UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Continental UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2020Continental UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

CoT-Daten sind kostenlose Insiderinformationen, mithilfe derer Sie schon früh große Trends erkennen können. Wie Sie diese in Kombination mit anderen Ansätzen für sich nutzen können, erfahren Sie im Online Seminar um 18 Uhr!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit neuem Rekord -- Asiens Börsen schließen stärker -- Volkswagen will bei E-Autos in China aufholen -- Eli Lilly Notfallzulassung entzogen-- Tesla-Unfall -- EVOTEC; RWE, Boeing im Fokus

Chef der Danske Bank zurückgetreten - Verdacht der Geldwäsche. BVB schöpft neue Hoffnung: Haaland trifft doppelt zum 4:1 über Bremen. E.ON-Aktien nach Goldman-Empfehlung gefragt. Synlab legt Ausgabespanne für Börsengang fest - Platzierung mit Milliardenvolumen. Deutsche Autobauer holen bei E-Autos auf. Störung bei Twitter - Probleme mit Anzeige von Tweets.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln