finanzen.net
17.05.2020 07:01

Ausblick: Ryanair informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse

Zahlenausblick: Ausblick: Ryanair informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse | Nachricht | finanzen.net
Zahlenausblick
Folgen
Ryanair wird demnächst die Zahlen für das jüngst abgelaufene Quartal vorlegen. Das prognostizieren Analysten.
Werbung

Ryanair präsentiert am 18.05.2020 die Bilanzzahlen zum am 31.03.2020 beendeten Jahresviertel.

5 Analysten schätzen, dass im abgelaufenen Quartal im Schnitt ein Ergebnis von -0,167 EUR je Aktie eingefahren wurde. Das wäre ein Minus von 11,33 Prozent im Verhältnis zum EPS des Vorjahresviertels, als -0,150 EUR je Aktie erzielt worden waren.

Auf der Umsatzseite soll Ryanair 4 Analysten zufolge im vergangenen Quartal im Schnitt 1,39 Milliarden EUR verbucht haben. Das würde einer Umsatzsteigerung von 8,95 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis entsprechen. Damals hatte Ryanair 1,28 Milliarden EUR umsetzen können.

Für das jüngste Fiskaljahr rechnen 25 Analysten im Durchschnitt mit einem Gewinn je Aktie von 0,785 EUR, gegenüber 0,767 im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Umsatz wird von 21 Analysten durchschnittlich auf 8,49 Milliarden EUR geschätzt, nachdem im entsprechenden Zeitraum des vorangegangenen Fiskaljahres 7,56 Milliarden EUR generiert wurden.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Ryanair

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ryanair

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.09.2020Ryanair buyDeutsche Bank AG
03.09.2020Ryanair OutperformBernstein Research
02.09.2020Ryanair buyUBS AG
20.08.2020Ryanair buyUBS AG
18.08.2020Ryanair OutperformCredit Suisse Group
07.09.2020Ryanair buyDeutsche Bank AG
03.09.2020Ryanair OutperformBernstein Research
02.09.2020Ryanair buyUBS AG
20.08.2020Ryanair buyUBS AG
18.08.2020Ryanair OutperformCredit Suisse Group
11.06.2020Ryanair HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.05.2020Ryanair NeutralUBS AG
08.04.2020Ryanair HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020Ryanair HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.02.2020Ryanair Equal-WeightMorgan Stanley
29.07.2020Ryanair ReduceKepler Cheuvreux
25.02.2020Ryanair UnderperformCredit Suisse Group
18.02.2020Ryanair UnderperformCredit Suisse Group
11.02.2020Ryanair UnderperformCredit Suisse Group
13.01.2020Ryanair UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ryanair nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefrot -- Deutsche Bank im Visier der UBS -- United Internet mit Gewinnwarnung -- ProSiebenSat.1 verkauft Hosting-Anbieter Myloc -- Commerzbank, Daimler, Continental im Fokus

KION platziert 500-Millionen-Euro Anleihe am Markt. Chemikalien aus Kohlendioxid - Evonik-Pilotanlage in Marl gestartet. Facebook gegen Fake News im US-Wahlkampf. EZB prüft offenbar Notfall-Anleihenkaufprogramm PEPP. Brandenburg lässt Termin für mögliche Tesla-Genehmigung offen. TikTok will Stopp in USA vor Gericht verhindern - Trump: Neuer Deal für TikTok steht.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Microsoft Corp.870747
GRENKE AGA161N3
NVIDIA Corp.918422
XiaomiA2JNY1
Wirecard AG747206
BASFBASF11