finanzen.net
08.09.2020 16:58

Commerzbank begibt AT-1-Anleihe über 500 Millionen Euro

Zusätzliches Kernkapital: Commerzbank begibt AT-1-Anleihe über 500 Millionen Euro | Nachricht | finanzen.net
Zusätzliches Kernkapital
Folgen
Die Commerzbank hat eine zweite AT-1-Anleihe aus ihrem Emissionsprogramm für zusätzliches Kernkapital (Additional-Tier-1-Kapital, AT 1) begeben.
Werbung
Die Anleihe hat ein Volumen von 500 Millionen Euro und einen festen Kupon von 6,5 Prozent pro Jahr, wie die Bank mitteilte. Sie wird an der Börse Luxemburg gelistet, hat eine unbestimmte Laufzeit und kann frühestmöglich zwischen Oktober 2029 und April 2030 gekündigt werden. Das Orderbuch war mit mehr als 2,4 Milliarden Euro mehrfach überzeichnet.

Durch die neue Emission sinke die Anforderung an ihr hartes Kernkapital pro forma per Ende Juni 2020 um 27 Basispunkte auf 9,82 Prozent, teilte die Bank weiter mit.

Ende Mai hatte die Commerzbank ein Emissionsprogramm aufgelegt, mit dem sie in den nächsten Jahren sukzessive nachrangige Schuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 3 Milliarden Euro begeben kann. Anfang Juni begab die Bank im Rahmen dessen eine erste AT-1-Anleihe von 1,25 Milliarden Euro.

DJG/sha/uxd

Dow Jones Newswires

Bildquellen: Commerzbank AG

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.09.2020Commerzbank SellUBS AG
03.09.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.09.2020Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.08.2020Commerzbank HoldJefferies & Company Inc.
07.08.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
24.07.2020Commerzbank overweightMorgan Stanley
10.07.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
06.05.2020Commerzbank buyHSBC
28.10.2019Commerzbank buyHSBC
25.09.2019Commerzbank buyHSBC
03.09.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.09.2020Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.08.2020Commerzbank HoldJefferies & Company Inc.
06.08.2020Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
05.08.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.09.2020Commerzbank SellUBS AG
07.08.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
05.08.2020Commerzbank VerkaufenDZ BANK
07.07.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
09.06.2020Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen überwiegend fester -- Laserspezialist LPKF erhält Großauftrag für Solarsparte -- Zetsche wird doch nicht Aufsichtsrat bei Daimler -- Deutsche-Bank-Manager wird neuer Commerzbank-Chef

BVB-Sportdirektor Zorc: Für Champions League fehlt rechtlicher Rahmen. Arbeitnehmer fordern bei Siemens Energy Verzicht wohl auf Kündigungen. TUI-Aufsichtsratschef warnt vor Pleitewelle in Tourismusbranche. BMW erwartet in China starkes Wachstum. Laschet wirft Continental 'kalten Kapitalismus' vor.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Umfrage

Wie zufrieden sind Sie mit den staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
NVIDIA Corp.918422
BMW AG519000