finanzen.net
26.06.2019 20:55
Bewerten
(0)

Deutsche Bank im Mittelfeld: Das sind die besten Zertifikateemittenten

Feingold Research-Check: Deutsche Bank im Mittelfeld: Das sind die besten Zertifikateemittenten | Nachricht | finanzen.net
Feingold Research-Check
Die Experten des Investmentportals Feingold Research testen jährlich Zertifikateemittenten auf Herz und Nieren. In diesem Jahr gibt es einen deutlichen Gewinner, der insbesondere beim Kundenservice überzeugen kann.
Insgesamt haben sich der Untersuchung von Feingold elf Emittenten den Fragen und Tests der Experten gestellt. Feingold untersuchte dabei verschiedene Kategorien wie Produktangebot, Informationsangebot, die Webseite bzw. angebotene Apps und den Kundenservice. Durch die Teilnahme der elf Emittenten seien laut DDV-Verbandsstatistik rund 90 Prozent des Zertifikatemarktes für Selbstentscheider in Deutschland abgedeckt.

Deutsche Bank im Mittelfeld

Deutsche Bankhäuser verteilen sich im Feingold-Ranking recht gut. Am schlechtesten unter ihnen schnitt die Deutsche Bank mit 88,8 von 100 Punkten ab. Damit belegt sie aber immer noch Platz 6. Direkt davor platziert sich mit einem Punktestand von 88,9 Punkten die DZ Bank. Die Poleposition sichert sich ebenfalls ein deutsches Bankhaus: Die Commerzbank erreicht mit 96,3 Punkten das Testurteil "Sehr gut". Die Commerzbank trumpfte insbesondere mit dem Online-Angebot, ob via Webseite oder App, und dem Kundenservice auf.

UBS belegten letzten Platz - aber Note "Gut"

Die Schweizer UBS belegt zwar den letzten Platz im Ranking, weist aber dennoch einen Punktestand von 86,7 aus, welcher zur Gesamtnote "Gut" führt. Der Auftritt der UBS sei Feingold zufolge "zwar vergleichsweise überschaubar", habe die Experten aber "durch seine Optik und den aufgeräumten Eindruck" überzeugt. Mit 87,2 Punkten belegt die Citi den zehnten Platz, dicht gefolgt von der Société Générale mit einem Zählerstand von 87,7. Laut Feingold steche die Citi im Technologie-Sektor die Konkurrenz aus, während die SocGen insbesondere wegen des Tools "Match My Trade" hervorzuheben sei. Dabei handelt es sich um einen Szenario-Rechner, welcher bis 2020 weiter ausgebaut werden soll.

Kryptowährungen: Vontobel stellt sich gut auf

Ebenfalls aus der Schweiz kommt Platz 8: Vontobel erreicht im Feingold-Emittentencheck 88,2 Punkte und damit Platz 8. Besonders im Krypto-Bereich habe sich das Bankhaus hervorgetan. Mit 88,5 Punkten erreicht das US-Geldhaus Morgan Stanley einen Platz davor und das Testurteil "Gut". Der britische Konkurrent HSBC belegt mit 89,5 Punkten Platz 4 und verpasst damit knapp das Treppchen. Mit der Gesamtnote "Gut" und 91,4 Punkten setzt sich die HypoVereinsbank auf den dritten Rang. Knapp hinter der Commerzbank hat sich die BNP Paribas ebenfalls ein "Sehr Gut" mit 95,5 Punkten gesichert. Die Franzosen überzeugten Feingold mit den angebotenen Produkten und verschiedenen Aktionen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: sdecoret / Shutterstock.com, cosma / Shutterstock.com
Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.07.2019Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
17.07.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
12.07.2019Deutsche Bank NeutralUBS AG
11.07.2019Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.07.2019Deutsche Bank neutralIndependent Research GmbH
28.06.2019Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.10.2018Deutsche Bank buyequinet AG
30.08.2018Deutsche Bank buyequinet AG
24.05.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.05.2018Deutsche Bank buyequinet AG
12.07.2019Deutsche Bank NeutralUBS AG
11.07.2019Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.07.2019Deutsche Bank neutralIndependent Research GmbH
09.07.2019Deutsche Bank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.07.2019Deutsche Bank HoldHSBC
19.07.2019Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
17.07.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
09.07.2019Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
09.07.2019Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets
08.07.2019Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

Pfeiffer Vacuum passt Prognose nach Quartalszahlen an. American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Newmont Mining Corp. (NMC)853823
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
SAP SE716460
BayerBAY001
Barrick Gold Corp.870450
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914