BMW Aktie

78,61EUR
-0,06EUR
-0,08%

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
14.06.2022 10:41

BMW Outperform (Bernstein Research)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat BMW auf "Outperform" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Die europäischen Autobauer seien steigenden Rohstoff- und Zuliefererkosten sowie drohenden Lohnerhöhungen ausgesetzt, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Doch die Produktion bleibe immer noch hinter der Nachfrage zurück. Dank des steigenden Auftragsbestands und der positiven Verkaufspreisentwicklung erschienen die Jahresziele erreichbar. Angesichts der 2023 wohl nachlassenden Nachfrage bevorzugt Roeska die Premium-Autobauer Mercedes-Benz, BMW, und Volvo Cars mit ihrer höheren Profitabilität und Preissetzungsmacht gegenüber den Massenherstellern Stellantis, Renault und Volkswagen./gl/edh

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Unlimited Turbo-Optionsschein auf BMW St SH30FG 5,00
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf BMW St SN18AL 9,96
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SH30FG, SN18AL. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 13.06.2022 / 15:01 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2022 / 05:30 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BMW Outperform

Unternehmen:
BMW AG
Analyst:
Bernstein Research
Kursziel:
100,00 €
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
78,25 €
Abst. Kursziel*:
27,80%
Rating vorher:
Outperform
Kurs aktuell:
78,61 €
Abst. Kursziel aktuell:
27,21%
Analyst Name:
Daniel Roeska
KGV*:
-
Ø Kursziel:
99,92 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu BMW AG

05.08.22 BMW Outperform Credit Suisse Group
05.08.22 BMW Equal Weight Barclays Capital
05.08.22 BMW Kaufen DZ BANK
05.08.22 BMW Buy Jefferies & Company Inc.
04.08.22 BMW Sector Perform RBC Capital Markets
mehr Analysen

Nachrichten zu BMW AG

Inflationssorgen etwas rückläufig: Dow Jones letztendlich stabil -- DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL, thyssenkrupp, Varta im Fokus
OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.
14.08.22
Inflationssorgen etwas rückläufig: Dow Jones letztendlich stabil -- DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL, thyssenkrupp, Varta im Fokus
OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.
14.08.22
Inflationssorgen etwas rückläufig: Dow Jones letztendlich stabil -- DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL, thyssenkrupp, Varta im Fokus
OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.
14.08.22
Inflationssorgen etwas rückläufig: Dow Jones letztendlich stabil -- DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL, thyssenkrupp, Varta im Fokus
OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.
14.08.22

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele BMW Aktie

+27,11%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +27,11%
Ø Kursziel: 99,92
Anzahl:
Buy: 8
Hold: 6
Sell: 0
80
90
100
110
120
130
Bernstein Research
100,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
85,00 €
Kepler Cheuvreux
87,00 €
Warburg Research
120,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
110,00 €
UBS AG
81,00 €
JP Morgan Chase & Co.
90,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
103,00 €
RBC Capital Markets
107,00 €
Deutsche Bank AG
130,00 €
Jefferies & Company Inc.
95,00 €
Credit Suisse Group
96,00 €
Barclays Capital
95,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +27,11%
Ø Kursziel: 99,92
alle BMW AG Kursziele

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln