Novartis Aktie

Kaufen
Verkaufen
89,01 EUR +1,09 EUR +1,24 %
86,40 CHF +0,30 CHF +0,35 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO!
Marktkap. 173,18 Mrd. EUR KGV 15,46

WKN 904278

ISIN CH0012005267

Symbol NVSEF


DZ BANK

Novartis Kaufen

31.01.24

Novartis Kaufen
Aktie in diesem Artikel
89,01 EUR 1,09 EUR 1,24%

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Novartis nach Zahlen zum vierten Quartal von 99 auf 102 Franken angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Erneut hätten bei dem Pharmakonzern die bewährten Wachstumsträger die Umsatzentwicklung dominiert, während die Marge dieses Mal nicht ganz habe Schritt halten können, schrieb Analyst Elmar Kraus in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Bestätigung beziehungsweise Erweiterung der Mittelfristziele für Umsatzwachstum und bereinigte operative Marge konnte dem Experten zufolge allerdings nicht u?ber die ? aus Marktsicht ? etwas zu geringe Margenerwartung für das laufende Jahr hinwegtrösten./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.01.2024 / 16:21 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.01.2024 / 16:28 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: lucarista / Shutterstock.com

Zusammenfassung: Novartis Kaufen

Unternehmen:
Novartis AG
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kaufen
Kurs aktuell:
86,40 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Elmar Kraus
KGV*:
-
Ø Kursziel:
94,67 CHF

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Novartis AG

10.04.24 Novartis Buy UBS AG
04.04.24 Novartis Buy Jefferies & Company Inc.
04.04.24 Novartis Buy UBS AG
03.04.24 Novartis Neutral JP Morgan Chase & Co.
28.03.24 Novartis Underweight Barclays Capital
mehr Analysen

Nachrichten zu Novartis AG