Renault Aktie WKN: 893113 / ISIN: FR0000131906

39,50EUR
-0,09EUR
-0,21%
39,67EUR
+0,17EUR
+0,43%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
16.01.2020 14:41

Renault Hold (Deutsche Bank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Renault von 60 auf 50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Trotz des Wechsels in der Chefetage könnte sich die finanzielle Situation des Autobauers zunächst eintrüben, bevor sie besser werde, schrieb Analyst Gaetan Toulemonde in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Ziele für dieses Jahr dürften äußerst zurückhaltend ausfallen./mf/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.01.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2020 / 06:45 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Renault Hold

Unternehmen:
Renault S.A.
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
50,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
39,55 €
Abst. Kursziel*:
26,42%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
39,50 €
Abst. Kursziel aktuell:
26,58%
Analyst Name:
Gaetan Toulemonde
KGV*:
-
Ø Kursziel:
54,43 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Renault S.A.

16.01.20 Renault Hold Deutsche Bank AG
10.01.20 Renault Hold Kepler Cheuvreux
07.01.20 Renault overweight JP Morgan Chase & Co.
06.01.20 Renault overweight JP Morgan Chase & Co.
06.01.20 Renault Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Renault S.A.

"Solide Allianz"
Renault dementiert Gerüchte um Bruch mit Nissan
Der französische Autobauer Renault dementiert einem Medienbericht zufolge Gerüchte um eine Auflösung der Kooperation mit Nissan.
Wall Street mit neuen Rekorden -- DAX schließt etwas leichter -- HelloFresh übertrifft eigene Ziele -- Tesla-Aktie beendet Rally abrupt -- Varta, EVOTEC, Beiersdorf im Fokus
Sewing: Deutsche Bank kommt bei Umsetzung neuer Strategie gut voran. Microsoft startet große Klima-Initiative. Fed-Gouverneurin: Leitzins der US-Notenbank bleibt 2020 wohl stabil. Schlichtungsversuch von Ufo und Lufthansa gescheitert. Uniper-Arbeitnehmer rufen neue finnische Regierungschefin zur Hilfe. Commerzbank: Auslagerung der Wertpapierabwicklung dauert länger.
17.01.20
Aktie im Fokus - Renault (flatex Select)
Wall Street mit neuen Rekorden -- DAX schließt etwas leichter -- HelloFresh übertrifft eigene Ziele -- Tesla-Aktie beendet Rally abrupt -- Varta, EVOTEC, Beiersdorf im Fokus
Sewing: Deutsche Bank kommt bei Umsetzung neuer Strategie gut voran. Microsoft startet große Klima-Initiative. Fed-Gouverneurin: Leitzins der US-Notenbank bleibt 2020 wohl stabil. Schlichtungsversuch von Ufo und Lufthansa gescheitert. Uniper-Arbeitnehmer rufen neue finnische Regierungschefin zur Hilfe. Commerzbank: Auslagerung der Wertpapierabwicklung dauert länger.
17.01.20
Aktie im Fokus - Renault (flatex Select)
"Solide Allianz"
Renault dementiert Gerüchte um Bruch mit Nissan
Der französische Autobauer Renault dementiert einem Medienbericht zufolge Gerüchte um eine Auflösung der Kooperation mit Nissan.
"Solide Allianz"
Renault dementiert Gerüchte um Bruch mit Nissan
Der französische Autobauer Renault dementiert einem Medienbericht zufolge Gerüchte um eine Auflösung der Kooperation mit Nissan.
Wall Street mit neuen Rekorden -- DAX schließt etwas leichter -- HelloFresh übertrifft eigene Ziele -- Tesla-Aktie beendet Rally abrupt -- Varta, EVOTEC, Beiersdorf im Fokus
Sewing: Deutsche Bank kommt bei Umsetzung neuer Strategie gut voran. Microsoft startet große Klima-Initiative. Fed-Gouverneurin: Leitzins der US-Notenbank bleibt 2020 wohl stabil. Schlichtungsversuch von Ufo und Lufthansa gescheitert. Uniper-Arbeitnehmer rufen neue finnische Regierungschefin zur Hilfe. Commerzbank: Auslagerung der Wertpapierabwicklung dauert länger.
Wall Street mit neuen Rekorden -- DAX schließt etwas leichter -- HelloFresh übertrifft eigene Ziele -- Tesla-Aktie beendet Rally abrupt -- Varta, EVOTEC, Beiersdorf im Fokus
Sewing: Deutsche Bank kommt bei Umsetzung neuer Strategie gut voran. Microsoft startet große Klima-Initiative. Fed-Gouverneurin: Leitzins der US-Notenbank bleibt 2020 wohl stabil. Schlichtungsversuch von Ufo und Lufthansa gescheitert. Uniper-Arbeitnehmer rufen neue finnische Regierungschefin zur Hilfe. Commerzbank: Auslagerung der Wertpapierabwicklung dauert länger.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele Renault Aktie

+37,79%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +37,79%
Ø Kursziel: 54,43
Anzahl:
Buy: 4
Hold: 8
Sell: 0
40
50
60
70
80
90
Oddo BHF
90,00 €
Jefferies & Company Inc.
40,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
58,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
45,00 €
Credit Suisse Group
52,00 €
UBS AG
54,00 €
RBC Capital Markets
61,00 €
Barclays Capital
59,00 €
Bernstein Research
45,00 €
Morgan Stanley
60,00 €
JP Morgan Chase & Co.
47,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
41,00 €
Kepler Cheuvreux
60,00 €
Deutsche Bank AG
50,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +37,79%
Ø Kursziel: 54,43
alle Renault S.A. Kursziele

Umfrage

Im Ringen um den Erhalt des Atomabkommens drohen die Europäer dem Iran mit härteren Schritten. Glauben Sie, dass der Atom-Deal noch zu retten ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln