Symrise Aktie WKN: SYM999 / ISIN: DE000SYM9999

100,25EUR
-1,05EUR
-1,04%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
25.11.2020 11:21

Symrise Hold (Warburg Research)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Symrise von 95 auf 99 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Übernahme von Aktivitäten von Sensient Technologies in den USA sei strategisch klug, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Experte schätzt den Kaufpreis auf etwa 250 Millionen Euro./bek/ck

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Laufzeit Cap Kurs
Discountzertifikat Classic auf Symrise SB235K 18.06.2021 100,00
Discountzertifikat Classic auf Symrise SD10QJ 17.12.2021 100,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SB235K, SD10QJ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2020 / 08:15 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.11.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Symrise Hold

Unternehmen:
Symrise AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
99,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
102,65 €
Abst. Kursziel*:
-3,56%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
100,25 €
Abst. Kursziel aktuell:
-1,25%
Analyst Name:
Oliver Schwarz
KGV*:
-
Ø Kursziel:
109,47 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Symrise AG

21.01.21 Symrise market-perform Bernstein Research
18.01.21 Symrise Underweight Morgan Stanley
12.01.21 Symrise market-perform Bernstein Research
12.01.21 Symrise Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.01.21 Symrise Hold Jefferies & Company Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Symrise AG

QIX aktuell
QIX Deutschland: Siemens schlägt mit Q1-Zahlen Konsensschätzung um gut 30%
Der QIX Deutschland reagiert am Freitag auf die weiterhin angespannte Corona-Lage mit Kursabschlägen. Dementsprechend gibt er bis zum Nachmittag um 1,0% auf 14.990 Punkte nach. Siemens will nach starkem operativen 1.Quartal die Prognose für 2020/21 offenbar erhöhen und markiert ein neues Mehrjahreshoch. Steigende Rohstoffkosten könnten Symrise kurzzeitig belasten, das Aromen- und Duftstoffgeschäfts bleibt aber selbst in Krisenzeit sehr robust.
21.01.21
18.01.21
QIX aktuell
QIX Deutschland: Siemens schlägt mit Q1-Zahlen Konsensschätzung um gut 30%
Der QIX Deutschland reagiert am Freitag auf die weiterhin angespannte Corona-Lage mit Kursabschlägen. Dementsprechend gibt er bis zum Nachmittag um 1,0% auf 14.990 Punkte nach. Siemens will nach starkem operativen 1.Quartal die Prognose für 2020/21 offenbar erhöhen und markiert ein neues Mehrjahreshoch. Steigende Rohstoffkosten könnten Symrise kurzzeitig belasten, das Aromen- und Duftstoffgeschäfts bleibt aber selbst in Krisenzeit sehr robust.
21.01.21
18.01.21
QIX aktuell
QIX Deutschland: Siemens schlägt mit Q1-Zahlen Konsensschätzung um gut 30%
Der QIX Deutschland reagiert am Freitag auf die weiterhin angespannte Corona-Lage mit Kursabschlägen. Dementsprechend gibt er bis zum Nachmittag um 1,0% auf 14.990 Punkte nach. Siemens will nach starkem operativen 1.Quartal die Prognose für 2020/21 offenbar erhöhen und markiert ein neues Mehrjahreshoch. Steigende Rohstoffkosten könnten Symrise kurzzeitig belasten, das Aromen- und Duftstoffgeschäfts bleibt aber selbst in Krisenzeit sehr robust.
21.01.21
18.01.21
QIX aktuell
QIX Deutschland: Siemens schlägt mit Q1-Zahlen Konsensschätzung um gut 30%
Der QIX Deutschland reagiert am Freitag auf die weiterhin angespannte Corona-Lage mit Kursabschlägen. Dementsprechend gibt er bis zum Nachmittag um 1,0% auf 14.990 Punkte nach. Siemens will nach starkem operativen 1.Quartal die Prognose für 2020/21 offenbar erhöhen und markiert ein neues Mehrjahreshoch. Steigende Rohstoffkosten könnten Symrise kurzzeitig belasten, das Aromen- und Duftstoffgeschäfts bleibt aber selbst in Krisenzeit sehr robust.
21.01.21
18.01.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Symrise Aktie

+9,19%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +9,19%
Ø Kursziel: 109,47
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 6
Sell: 0
90
95
100
105
110
115
120
125
Deutsche Bank AG
124,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
109,00 €
Credit Suisse Group
113,00 €
Independent Research GmbH
101,00 €
Baader Bank
115,00 €
Warburg Research
99,00 €
Barclays Capital
106,00 €
Morgan Stanley
90,00 €
JP Morgan Chase & Co.
98,00 €
Jefferies & Company Inc.
117,00 €
Kepler Cheuvreux
115,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
106,00 €
UBS AG
120,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
128,00 €
Bernstein Research
101,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +9,19%
Ø Kursziel: 109,47
alle Symrise AG Kursziele

Aktuelle Analysen

12:28 Uhr CRH overweight
12:28 Uhr HeidelbergCement overweight
12:27 Uhr Siltronic Hold
12:26 Uhr LafargeHolcim overweight
12:26 Uhr Siemens Gamesa Renewable Energy SA Neutral
12:25 Uhr Bayer Equal weight
12:25 Uhr Merck Equal weight
12:25 Uhr Rheinmetall buy
12:25 Uhr GEA buy
12:25 Uhr SLM Solutions buy
12:24 Uhr Siltronic Hold
12:24 Uhr MorphoSys Equal weight
12:24 Uhr AstraZeneca overweight
12:24 Uhr Air Liquide buy
12:24 Uhr Roche overweight
12:24 Uhr Siemens buy
12:24 Uhr Novartis Underweight
12:23 Uhr Commerzbank Hold
12:23 Uhr Siemens buy
12:22 Uhr CTS Eventim Hold
12:22 Uhr alstria office REIT-AG buy
12:22 Uhr Air France-KLM Reduce
12:21 Uhr International Consolidated Airlines Reduce
12:21 Uhr Alstom Hold
12:19 Uhr ABB (Asea Brown Boveri) buy
12:19 Uhr Alstom buy
12:18 Uhr TRATON buy
12:18 Uhr Kone Sell
12:18 Uhr Schneider Electric buy
12:17 Uhr KION GROUP buy
12:17 Uhr GEA Neutral
12:17 Uhr Dürr Neutral
12:17 Uhr Knorr-Bremse buy
12:16 Uhr KRONES buy
12:16 Uhr Volkswagen (VW) vz. Hold
12:15 Uhr Volkswagen (VW) vz. Halten
21.01.21 Ryanair Outperform
21.01.21 HUGO BOSS Sector Perform
21.01.21 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) kaufen
21.01.21 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy
21.01.21 Zur Rose buy
21.01.21 Pfizer Neutral
21.01.21 Volkswagen (VW) vz. buy
21.01.21 BMW Outperform
21.01.21 Volkswagen (VW) vz. market-perform
21.01.21 Daimler Outperform
21.01.21 LafargeHolcim overweight
21.01.21 Carl Zeiss Meditec Halten
21.01.21 Swiss Re Halten
21.01.21 HeidelbergCement Neutral

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln