Aktie unter die Lupe

Siemens-Aktie gibt Gas nach "Outperform"-Rating von Bernstein

23.05.24 15:06 Uhr

Siemens-Aktie im Höhenflug dank Bernstein-Rating: "Outperform" | finanzen.net

Hier sind die Ergebnisse nach der intensiven Analyse des Siemens-Papiers durch Bernstein Research-Analyst Alasdair Leslie.

Werte in diesem Artikel
Aktien

167,50 EUR -4,16 EUR -2,42%

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Siemens anlässlich der beendeten Gespräche über einen Kauf von Bentley Systems durch Schneider Electric auf "Outperform" mit einem Kursziel von 222 Euro belassen. Die Siemens-Anleger dürften die gescheiterte Übernahme begrüßen, denn sie beseitige eine Wettbewerbsgefahr, schrieb Analyst Alasdair Leslie in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Damit könnte der US-Softwarehersteller nun für Siemens wieder spannend werden, lautet seine These. Bentley bleibe eine der attraktivsten Möglichkeiten, um im Bereich der Industriesoftware zu expandieren. Aus strategischer Sicht würde er dies für Siemens begrüßen.

Handelsvolumen und mehr: So entwickelt sich die Siemens-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Die Siemens-Aktie notiert im XETRA-Handel zeitweise 2,51 Prozent im Plus bei 178,06 Euro. Hiermit hat das Finanzpapier noch einen Zuwachsspielraum von 25,28 Prozent bezogen auf das festgelegte Kursziel. Zuletzt wurden über XETRA 290.304 Siemens-Aktien umgesetzt. Für den Anteilsschein ging es seit Jahresanfang 2024 um 7,3 Prozent aufwärts. Die kommenden Q3 2024-Ergebnisse werden voraussichtlich am 08.08.2024 veröffentlicht.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Siemens

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Siemens

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: servickuz / Shutterstock.com

Nachrichten zu Siemens AG

Analysen zu Siemens AG

DatumRatingAnalyst
03.06.2024Siemens BuyDeutsche Bank AG
23.05.2024Siemens OutperformBernstein Research
23.05.2024Siemens BuyGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2024Siemens OutperformRBC Capital Markets
20.05.2024Siemens OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
03.06.2024Siemens BuyDeutsche Bank AG
23.05.2024Siemens OutperformBernstein Research
23.05.2024Siemens BuyGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2024Siemens OutperformRBC Capital Markets
20.05.2024Siemens OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
10.08.2023Siemens Market-PerformBernstein Research
10.08.2023Siemens HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.2023Siemens HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.06.2023Siemens Market-PerformBernstein Research
20.06.2023Siemens Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
17.05.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
05.04.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
14.02.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
09.02.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
03.01.2024Siemens UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"