Aktie auf dem Prüfstand

Aktien-Tipp: So bewertet JP Morgan Chase & Co. die SAP SE-Aktie

27.02.24 08:07 Uhr

Aktien-Tipp: So bewertet JP Morgan Chase & Co. die SAP SE-Aktie | finanzen.net

JP Morgan Chase & Co.-Analyst Toby Ogg hat eine gründliche Analyse des SAP SE-Papiers durchgeführt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

164,16 EUR -3,04 EUR -1,82%

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für SAP von 182 auf 205 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Toby Ogg setzte die Aktie in einer am Dienstag vorliegenden Studie zudem auf die "Analyst Focus List". Der Softwarekonzern profitiere derzeit von einer Wachstumsbeschleunigung, steigenden Margen und Barmitteln sowie einer Optimierung der Kosten, schrieb Ogg in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Bei der Umstellung von Lizenzen auf Abonnements sei der Wendepunkt bereits erreicht. Nun winke weiteres Aufwärtspotenzial, da der erwartete Cashflow-Anstieg und steigende Ergebniserwartungen nach der jüngsten Kursrally infolge einer Anpassung an die Bewertungsmaßstäbe von US-Konkurrenten weitere Treiber sein könnten.

Analyse und Aktienbewertung: So präsentiert sich die SAP SE-Aktie am Tag der Analyse

Um 08:03 Uhr sprang die SAP SE-Aktie im Frankfurt-Handel an und legte um 0,1 Prozent auf 173,00 EUR zu. Hiermit verfügt die Aktienbeteiligung noch über Luft nach oben von 18,50 Prozent im Vergleich zum ausgegebenen Kursziel. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 511 SAP SE-Aktien. Auf Jahressicht 2024 kletterte das Papier um 23,9 Prozent. Am 22.04.2024 werden die Kennzahlen für Q1 2024 voraussichtlich präsentiert.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.02.2024 / 19:24 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.02.2024 / 00:15 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAP

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAP

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: SAP AG

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
08.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
08.04.2024SAP SE BuyUBS AG
03.04.2024SAP SE AddBaader Bank
03.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
03.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
08.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
08.04.2024SAP SE BuyUBS AG
03.04.2024SAP SE AddBaader Bank
03.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
03.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
24.01.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HoldJefferies & Company Inc.
22.01.2024SAP SE HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"