NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
01.12.2021 15:49

JENOPTIK-Aktie nach neuen Mittelfristzielen weiter auf dem Vormarsch

Analysten erfreut: JENOPTIK-Aktie nach neuen Mittelfristzielen weiter auf dem Vormarsch | Nachricht | finanzen.net
Analysten erfreut
Folgen
Die Papiere von JENOPTIK bleiben am Mittwoch wie schon am Vortag bei Anlegern begehrt.
Werbung
Der Kurs des Technologieunternehmens rückte auf XETRA in der Spitze bis auf 37,62 Euro vor und erreichte damit ein Hoch seit Juni 2018, als die JENOPTIK-Titel mit 39,54 Euro ihren bisherigen Rekord aufgestellt hatten. Im weiteren Verlauf notiert das Papier zeitweise noch mit 4,25 Prozent im Plus bei 37,30 Euro. Am Vortag hatten mittelfristige Wachstumsambitionen die Aktien schon angetrieben.

Analysten reagierten nun zur Wochenmitte erfreut auf die Mittelfristziele, die auf dem Kapitalmarkttag genannt wurden. Demnach soll der Umsatz in den Jahren 2022 bis 2025 auf 1,2 Milliarden Euro steigen und etwa 20 Prozent davon als operatives Ergebnis (Ebitda) hängen bleiben.

Die Ziele unterstrichen eine anhaltende Profitabilitätssteigerung, lobte etwa Analyst Malte Schaumann von Warburg Research, der sein Kursziel auf 39 Euro nach oben schraubte. Christian Sandherr von der Privatbank Hauck & Aufhäuser hält nun gar 41 Euro und damit ein Rekordniveau für gerechtfertigt. "Die Strategie sollte helfen, den Wandel zu einem Photonik-fokussierten Konzern zu beschleunigen", betonte der Experte.

Baader Bank belässt JENOPTIK auf 'Add'

Die Baader Bank hat die Einstufung für JENOPTIK auf "Add" mit einem Kursziel von 37 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer am Mittwoch vorliegenden Studie anlässlich der neuen Strategie bis 2025 vom Kapitalmarkttag. Er sieht die Pläne differenziert. Der Markt werde die Fokussierung auf Hightech-Equipment zwar mit einer höheren Bewertung honorieren, so Rothenaicher. Die Umsetzung werde aber keine einfache Übung, und Zukäufe dürften teuer werden.

/ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.12.2021 / 07:19 / CET

MÜNCHEN (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: JENOPTIK, TOBIAS SCHWARZ/AFP/Getty Images

Nachrichten zu JENOPTIK AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu JENOPTIK AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2022JENOPTIK BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.01.2022JENOPTIK BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.01.2022JENOPTIK BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.2021JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
01.12.2021JENOPTIK KaufenDZ BANK
19.01.2022JENOPTIK BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.01.2022JENOPTIK BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.01.2022JENOPTIK BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.12.2021JENOPTIK KaufenDZ BANK
01.12.2021JENOPTIK BuyKepler Cheuvreux
08.12.2021JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
26.11.2021JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
12.11.2021JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
12.08.2021JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
19.07.2021JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
09.08.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
13.05.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
22.03.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
14.02.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
10.08.2018JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für JENOPTIK AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX deutlich schwächer -- Asiens Börsen in Rot -- Zalando will eigene Aktien zurückkaufen -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung

AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen. Experte: GAZPROM-Verhalten ein Hauptgrund für niedrige Speicherstände. BHP soll nur noch in Australien gelistet werden - nicht mehr im Stoxx50.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln