finanzen.net
24.06.2020 17:57

Airbus-Aktie rutscht ab, auch Boeing tiefer: USA erwägen neue Zölle im Airbus-Boeing-Streit

Auf Gin, Oliven und LKWs: Airbus-Aktie rutscht ab, auch Boeing tiefer: USA erwägen neue Zölle im Airbus-Boeing-Streit | Nachricht | finanzen.net
Auf Gin, Oliven und LKWs
Folgen
Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer hat erklärt, er erwäge zusätzliche Zölle im Wert von 3,1 Milliarden Dollar auf Produkte aus Deutschland, Frankreich, Spanien und dem Vereinigten Königreich.
Werbung
Die Bekanntmachung, die in einer Aktennotiz über den Airbus-Boeing-Streit gemacht wurde, besagt, dass die USA neue Zölle einschließlich Oliven, Gin und Lastwagen ins Visier nehmen, während sie die Zölle für Flugzeuge und Joghurt erhöht werden könnten. Die europäischen Aktien verzeichneten einen weiteren Rückgang, nachdem Bloomberg zuerst darüber berichtet hatte.

So reagieren die Airbus- und Boeing-Aktien

Die Airbus-Aktie notierte im XETRA-Handel letztlich 5,53 Prozent im Minus bei 63,00 Euro, während die Boeing-Aktie im NYSE-Handel zeitweise um 5,4 Prozent auf 177,72 US-Dollar nachgibt. !-- sh_cad_1

Von Steve Goldstein

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: Airbus

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

  • Relevant
    4
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:06 UhrAirbus SE (ex EADS) overweightBarclays Capital
13.07.2020Airbus SE (ex EADS) OutperformCredit Suisse Group
13.07.2020Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2020Airbus SE (ex EADS) buyUBS AG
09.07.2020Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08:06 UhrAirbus SE (ex EADS) overweightBarclays Capital
13.07.2020Airbus SE (ex EADS) OutperformCredit Suisse Group
13.07.2020Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2020Airbus SE (ex EADS) buyUBS AG
09.07.2020Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2020Airbus SE (ex EADS) HaltenIndependent Research GmbH
06.05.2020Airbus SE (ex EADS) NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.05.2020Airbus SE (ex EADS) HaltenIndependent Research GmbH
04.05.2020Airbus SE (ex EADS) HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.04.2020Airbus SE (ex EADS) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.04.2020Airbus SE (ex EADS) VerkaufenDZ BANK
26.01.2018Airbus SE (ex EADS) VerkaufenIndependent Research GmbH
19.01.2018Airbus SE (ex EADS) VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2017Airbus SE (ex EADS) VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2017Airbus SE (ex EADS) KaufIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt klar im Minus -- JPMorgan-Gewinn bricht ein -- Wirecard: Verdacht auf Insiderhandel -- Wells Fargo, Citi, HelloFresh, Gerresheimer, Continental, BCM, Grammer im Fokus

HeidelbergCement mit Umsatz und Ergebnis über Erwartungen. Tesla darf laut Gerichtsurteil nicht mehr mit 'Autopilot' werben. Travelers erwartet Verlust im zweiten Quartal. Sky baut Angebot weiter um. Delta mit Milliardenverlust. EU-Gericht entscheidet über Milliarden-Steuernachzahlung für Apple. Großbritannien in der Klemme: Neue Corona-Welle und Brexit-Folgen. ZEW-Index sinkt. Clariant und Co.: Wettbewerbshüter verhängen Millionenstrafe gegen Einkaufskartell.

Umfrage

Der Mieterbund hat einen bundesweiten Mietenstopp gefordert. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100