finanzen.net
27.11.2017 14:26
Bewerten
(0)

Einflussreicher Vermögensverwalter Capital Group erhöht LANXESS-Beteiligung

Aufgestockt: Einflussreicher Vermögensverwalter Capital Group erhöht LANXESS-Beteiligung | Nachricht | finanzen.net
Aufgestockt
Die einflussreiche Investmentgesellschaft Capital Group hat ihre Beteiligung am deutschen Spezialchemiekonzern LANXESS aufgestockt.
Die Kalifornier halten nun gut 5 Prozent am Unternehmen, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung vom Montag hervorgeht. Bisher hatte die zu den weltgrößten Vermögensverwaltern zählende Gesellschaft rund 3 Prozent besessen.

Die Aktien des im Index der mittelgroßen Unternehmen MDAX notierten Konzerns dämmten ihre Verluste nach der Mitteilung etwas ein. Sie fielen am frühen Nachmittag noch um 1,08 Prozent auf 62,47 Euro.

Im Mai hatte der Einstieg des US-Großinvestors Warren Buffett bei LANXESS für Aufsehen gesorgt. Eine Beteiligung von Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway wird an den Finanzmärkten als Adelsschlag gesehen. Buffett investiert seit Jahrzehnten erfolgreich in Unternehmen, denen er langfristig gute Chancen einräumt und die er für attraktiv bewertet hält.

KÖLN (dpa-AFX)

Bildquellen: LANXESS, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu LANXESS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LANXESS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:21 UhrLANXESS NeutralUBS AG
21.01.2020LANXESS HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.01.2020LANXESS addBaader Bank
16.01.2020LANXESS HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.01.2020LANXESS buyDeutsche Bank AG
20.01.2020LANXESS addBaader Bank
15.01.2020LANXESS buyDeutsche Bank AG
16.12.2019LANXESS buyWarburg Research
09.12.2019LANXESS buyDeutsche Bank AG
26.11.2019LANXESS buyHSBC
15:21 UhrLANXESS NeutralUBS AG
21.01.2020LANXESS HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.01.2020LANXESS HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.01.2020LANXESS HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.01.2020LANXESS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2019LANXESS ReduceKepler Cheuvreux
15.11.2019LANXESS SellBaader Bank
14.11.2019LANXESS ReduceKepler Cheuvreux
13.11.2019LANXESS ReduceKepler Cheuvreux
13.11.2019LANXESS SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX kann Rekordniveau letztlich nicht halten -- Dow moderat im Plus -- Daimler mit Gewinneinbruch 2019 -- Tesla erstmals über 100 Mrd Dollar wert -- VW, Varta, K+S, Netflix, IBM, Boeing im Fokus

thyssenkrupp-Chefin will Konzern schnell umbauen. Wirecard will Vorstand und Aufsichtsrat vergrößern. Fiat-Chef: Fusion mit Peugeot in 12 bis 14 Monaten abgeschlossen. Trump droht EU: Ohne Handelsabkommen kommen 'sehr hohe' Strafzölle. Hacker-Angriff auf Amazon-Chef Bezos? - Saudi-Arabien weist Vorwurf zurück.

Umfrage

Glauben Sie, dass die Wirtschaftsform des Kapitalismus gut für die Zukunft ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11